Frage von Nil96, 56

Ich 20) suche eine Wohnung?

Hallo, ich (20) wohne zurzeit noch mit meinen Eltern und suche ab Sommer eine Wohnung in Köln oder Düsseldorf! Jedoch habe ich keine Gehaltsnachweise da ich ab Sommer 2017 als Tagesmutter dann in der privaten Wohnung arbeiten möchte! 

Wie kann ich in dem Fall vorgehen! Ist es dann schwer eine Wohnung zu bekommen. Ich freue mich über jeden ernsten Tipp und Hinweis bzw. Information.

Ich weiß, dass es sehr schwer ist ohne Gehaltsnachweise eine Wohnung zu bekommen, aber die städtischen Wohngemeinschaften sind da nicht so streng habe ich gehört!

Vielen Dank! Lieb Grüße, Nil

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Nil96,

Schau mal bitte hier:
Wohnung Vermieter

Antwort
von GravityZero, 31

Dann musst du eine Wohnung finden die du auch gewerblich nutzen kannst, das ist dir klar? Ansonsten ist es schwer bis unmöglich so eine Wohnung zu finden. Der Vermieter hat keine Garantie dass du arbeitest und wenn doch ob es genügt.

Antwort
von Turbomann, 33

Wenn du als Tagesmutter arbeiten willst, hast du eine Genehmigung dafür?.

Auch dein Vermieter muss das wissen

Kommentar von Nil96 ,

Das auf jeden Fall! Habe ich den die Chance eine Wohnung zu bekommen?

Antwort
von TreudoofeTomate, 37

Ohne Einkommensnachweise ist es nicht schwer eine Wohnung zu bekommen, es ist unmöglich.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Vermieter & Wohnung, 25

Wie kann ich in dem Fall vorgehen! Ist es dann schwer eine Wohnung zu bekommen. Ich freue mich über jeden ernsten Tipp und Hinweis bzw. Information.

Ohne Gehaltsnachweise ist es deutlich schwieriger eine Wohnung zu finden.

Man sollte dann z.B. einen Bürgen haben.

Ich weiß, dass es sehr schwer ist ohne Gehaltsnachweise eine Wohnung zu bekommen, aber die städtischen Wohngemeinschaften sind da nicht so streng habe ich gehört!

Da bin ich anderer Meinung.

Kommentar von Nil96 ,

Was würdest du mir empfehlen?

Kommentar von johnnymcmuff ,

Von Anfang an offen und ehrlich sein und möglichst einen Bürgen haben.

Als Tagesmutter verdienst Du ja wohl Geld ist es nur ein 450 €-Job oder mehr?

Wenn es mehr ist muss es versteuert werden und eine Abrechnung /Verdienstbescheinigung musst Du ja auch haben und die kannst Du dann vorlegen.

Ist es nur ein ein Teilzeitjob, dann würde ich mir einen Vollzeitjob suchen.

Kommentar von Nil96 ,

Ich werde auf jeden Fall es vorher ankündigen! Ich werde von 8.00-16.00 Uhr dann in meiner Wohnung als Tagesmutter tätig sein. Und man verdient über 1000 € 

Kommentar von johnnymcmuff ,

Na dann musst Du auch einen Einkommensnachweis bekommen, damit und mit einem Bürgen sind Deine Chancen besser.

Allerdings ist Düsseldorf nicht billig und mit 1000 Euro netto würdest Du nicht mal bei mir in Essen für unsere Wohnungen mit 500 € Warmmiete bekommen, denn wenn Du arbeitslos wirst sind es nur 63 % vom Netto und damit kannst Du Dir eine Wohnung nicht leisten.

Ich würde es erst mal mit einem WG-Zimmer versuchen, was aber in München auch nicht billig sein dürfte dann lieber eine umliegende Stadt.

Kommentar von Nil96 ,

Sorry war ein Schreibfehler netto verdiene ich etwas mit 2000 Euro! 

Wie hoch sind da die Chancen! Ich werde mein Arbeitsvertrag den Vermieter vorlegen! In Düsseldorf oder in Köln suche ich eine Wohnung. In erster Stelle in Köln.

Vielen Dank! 

Kommentar von johnnymcmuff ,

Die Chancen stehen dann natürlich bedeutend besser aber Sympathie spielt bei machen Vermietern auch noch eine Rolle.

Kommentar von Nil96 ,

Vielen Dank!  Das stimmt 😊!  Aber ich muss auch Kaution zahlen oder? Oder ist das unterschiedlich?

Kommentar von johnnymcmuff ,

Fast immer ist Kaution fällig. Laut BGB darf man sie in drei Raten zahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community