Frage von Paolucci, 36

Wochenendplanung

Hallo zusammen. ich ( 19) möchte meinem freund (22) ein Wochenende zu zweit schenken. Bis jetzt habe ich das geplant: am Abend gehen wir zusammen ins Thermalbad, danach Abendessen und dann gehen wir nach Hause, dort erwartet uns ein desser und auch champus. am morgen bring ich ihm Frühstück ans Bett. jetzt stellt sich nur noch die Frage: was könnten wir am Samstag und Sonntag nachmittag machen?>  es währe im Januar

Antwort
von picassoratio, 20

Wie wärs mit einfach nur relaxen? Und dann nach Lust und Laune IRGENDETWAS ganz spontan zu tun? Mach nicht den Fehler,alles bis in die letzte Sekunde zu planen. Macht zwar Spaß,aber geht in 99,9% in die Hose.Frag ihn am besten nach dem Frühstück,worauf ER Lust hat,und er wird dir antworten: Schatz,komm wir kuscheln noch ein bißchen,und danach SCHAU MA MOI. Das war bayrisch und bedeutet ABWARTEN. Vielleicht überrascht er dich auch... VIEL SPASS!!!

Kommentar von Paolucci ,

Du hast recht. so habe ich das noch gar nicht gesehen. ich mache mir sowieso immer vielzuviel Gedanken, da ich einfach möchte das alles perfekt ist. 

ich nehme das was du geschrieben hast zu herzen.. 

DANKE 

Kommentar von picassoratio ,

Jaja,dass ist halt so,bei uns Denkern! Manchmal muss ich mich in Gedanken selbst anmotzen,um zur Ruhe zu kommen. Klappt aber selten. Man hat mir schon Yoga empfohlen,aber dazu bin ich einfach nur zu zappelig. ES LANGWEILT MICH!

Antwort
von Larimera, 36

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, Stadtbummel, Kino, Schlittschuh laufen....

Kommentar von Paolucci ,

tolle idee :)

Danke

Kommentar von Larimera ,

Gerne doch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten