Frage von Litsch1996, 196

Ich 19 (nicht mehr Jf) bin nervös vordem ersten Sex mit meiner neuen Freundin 19 (auch nicht mehr jf.) Wie geht ihr so vor?

Hallo zusammen, naja ich habe da ein problem ich M19 leide seit neuem an einem Frühzeitigen Samenerguss. Ich war beim Urologen der meinte das kommt vor und hat mir Medikamente gegeben welche ich vor dem Sex nehmen muss, aber das geht nach einer Zeit dann wieder weg. Meine neue Freundin ist super ich denke nicht das für sie eine welt zusammen bricht wenn ich ihr das sage wegen dem Frühzeitigensamenerguss trotzdem ist es mir sehr peinlich wie würdet ihr es ihr sagen? & würdet ihr es ihr Sagen vor dem ersten Sex oder soll ich die Medikamente das erstemal einfach heimlich nehmen? Durch den frühzeitigen Samenerguss baue ich mir einen riesen druck auf was mich sehr belastet deshalb möchte ich mit ihr den Sex eher langsam angehen. Ich hatte schon paarmal Sex aber das waren dann keine fixe Partner. Ich habe mir überlegt mit ihr zuerst zu ein Bad nehmen mit ein paar kerzen ein bisschien Romantisch und das man zuerst den Körper des Partners kennen lernt, ich denke dann kann ich auch ein bisschien Leistungsdruck abbauen. Was ist für euch guter Sex? ich bin einfach nicht so der "rammler Typ" ich habe es lieber gefühlvoll, ich denke das ich eher härter werden kann wenn ich sie besser kenne, den in meinen fantasien gefällt es mir schon eigentlich aber noch nicht bei den ersten paar mal . Wie könnte der gefühlvolle Sex aussehen ?(:

Hoffe ihr versteht meine Fragen Danke für eure Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 48

Hallo!

Mach' Dir keinen Stress - das verkrampft Eure Session nur unnötig! Du brauchst zunächst einmal eine andere Strategie:

Ideal ist Ihr praktiziert "Ladies first", wie es sich für einen Gentleman gehört.

Die weibliche Sexualität funktioniert völlig anders als beim Mann und das "reinstecken" ist nur ein Teil davon. Trenne dich also von dem Gedanken Du müsstest ihr beweisen was für ein toller Kerl Du seist indem Du sie möglichst bald, schnell und hart stößt. Dein Ansatz es langsam angehen zu lassen ist da schon der richtige Weg... .

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin selten kommen und Cunnilingus das zuverlässigste Mittel ist um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, solltest Du sie zunächst einmal von Kopf bis Fuß mit Händen und Zunge verwöhnen und dann zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Viele Frauen kommen dann das eine oder andere zusätzliche Mal.

Das geniale an Oraler Stimulation ist, dass man diese sehr fein dosieren kann. So kann man die Frau langsam erregen und auch immer wieder einmal einen Gang runterschalten um so das Erregungslevel aufzuschaukeln und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn sie kurz vor dem Wahnsinn steht. Diese Orgasmen sind dann auch wesentlich intensiver, als beim "normalen" Verkehr.

Das scheinbare Ideal beim "normalen" Verkehr möglichst "gleichzeitig" zu kommen sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .

Mit der beschriebenen Strategie bleibt Deine Partnerin nicht auf der Strecke und wenn Du in Deiner Aufregung so schnell fertig bist, dann habt Ihr trotzdem beide Euren Spaß!

Mit der Zeit wirst Du ohnehin länger durchhalten - aber bis dahin...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Ssimone ,

best answer! wo sind solche kerle???

Kommentar von RFahren ,

Eigentlich überall - aber wie heißt es denn so schön: Erfahrung ist die Summe der Fehler, die man selbst gemacht hat... . Ich mach' halt schon ein paar Jahrzehnte "Fehler"... ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von LittleKitty4 ,

Hehe ach Simone :D

Antwort
von SunnySonja19, 67

Also ich würde nicht wollen, dass mein Freund irgendwelche Pillen einwerfen muss um mit mir Spaß zu haben. Lieber weiß ich es, dann kann ich ihn beruhigen und ihm zeigen, dass das schon werden wird.

Wenn sie ein bisschen Verständnis aufbringt, dann wird sich das Problem ja vielleicht auch so lösen, oder?

Antwort
von DaBozZ, 53

Zuerst mal nichts sagen! Ihr seid noch nicht so lange zusammen, da musst du ihr nicht dein ganzes Leben auf dem Tablet präsentieren. Wenn du den Erguss hattest mach einfach weiter bis zum nächsten, auch wenn es schwer ist. So merkt die es wenigstens nicht.

Antwort
von Saralovesfylou, 13

HM... Ich würde es ihr vorher sagen, weil vor allem wenn du diese Tabletten hast, wird es sie wahrscheinlich nicht wirklich stören. ich fänd es schön wenn mir ein Mann sowas anvertrauen würde, das zeigt ja auch iwi, dass du ihr vertraust

Antwort
von TacoMelone, 43

Kauf dir doch diese Gummis womit du den Samenerguss heraus zögern kannst ?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community