Ich (17) möchte mit Freund (18) zusammenziehen, aber Eltern erlauben es nicht :(?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das sollte eure Beziehung aushalten! Selbst wenn du nebenbei arbeiten würdest (worunter auch deine Schule leiden könnte) hättet ihr finanziell große Probleme. Ihr seid noch jung, wahrscheinlich noch nicht allzu lange zusammen, da könnte eine gemeinsame Wohnung mehr Probleme bereiten als eine Fernbeziehung! Seid vernünftig, kümmert euch um eure Ausbildung usw. Wenn eure Liebe stark genug ist schafft ihr das locker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du minderjährig bist, haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Auch Danach sind die Eltern für dich verantwortlich. Die Schule ist ein Bestandteil der Ausbildung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst wohl warten müssen, bis Du 18 bist.

Heutzutage gibt es soviel Möglichkeiten, auch trotz Entfernung miteinander in Kontakt bleiben zu können - Skype, Facebook und Co.

Als ich jung war, war daran noch gar nicht zu denken - trotzdem hält die Freundschaft mit meiner besten Freundin (bin w) seit dieser Zeit - solze 47 Jahre. Wir konnten nur Briefe schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das eure Beziehung nicht aushält, hält sie das auch nicht aus wenn ihr zusammen wohnt. Würde ich dir auch nicht erlauben, mit 17 sollte man nicht wie ein Ehepaar leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest arbeiten oder soziale Hilfe beantragen. Sowas ist nämlich möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Geld verdienen möchtest musst du arbeiten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?