Frage von DerStecher1000, 170

Ich 17 (männlich) stehe auf ältere frauen so umd die 25?

Ich wurde auch vor 1 Monat von einer 21 Jährigen entjungfert ich war unerfahren und sie erfahren und wir haben beim ersten mal alles gemacht ich hab oft mit ihr sex gehabt und sie konnte mir viel beibringen ist es schlimm wenn man auf ältere steht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 34

Es ist keineswegs schlimm, wenn Du im Alter von 17 Jahren auf ältere Frauen im Bereich von ca.25 Jahren stehst. Allerdings wird in den seltensten Fällen zu erwarten sein, das Du bei diesen Frauen in die engere Wahl kommen wirst und daran ändert auch dein Erlebnis nichts mit dieser 21 jährigen Frau welche dir deine Jungfräulichkeit nahm. In der Regel wird es nämlich so sein, das Du diesen Frauen außer deiner möglichen sexuellen Attribute nichts zu bieten hast was für sie von Bedeutung wäre.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Freiheit04, 64

Gibt gewisse rechtliche Einschränkungen in besonderen Situationen. (Habe ich unten hinkopiert, Gesetzeslage in Deutschland.) Doch solange rechtlich alles okay ist, kannst Du ja Sex haben, mit wem Du willst. (Auch mit neunzigjährigen Transsexuellen.) Und acht Jahre Unterschied sind finde ich echt nicht viel. Und von wegen "Ist es schlimm, wenn man ..." Falls es dafür keine negativen bzw. schlimmen Gründe gibt (irgendwelche dramatischen tiefenpsychologischen Ursachen), dann nein. 

Schutzalter 18 Jahre

Nach der am 30. Oktober 2008 vom Bundestag beschlossenen und am 5. November 2008 in Kraft getretenen[6] Neufassung von § 182 StGB sind sexuelle Handlungen mit Personen unter 18 Jahren dann strafbar, wenn eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt:

- Die sexuellen Handlungen finden unter Ausnutzung einer Zwangslage statt (Abs. 1). Strafrechtlich verantwortlich ist hier jeder mindestens 14 Jahre alte Täter.

- Die sexuellen Handlungen finden gegen Entgelt statt (Abs. 2). Strafbar macht sich in diesem Fall nur ein mindestens 18 Jahre alter Täter.

Der Versuch eines Verstoßes gegen § 182 Abs. 4 StGB ist strafbar.

- Außerdem werden sexuelle Handlungen mit Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren nach § 174 StGB bestraft, wenn dem Täter der Jugendliche zur Erziehung, zur Ausbildung oder zur Betreuung in der Lebensführung anvertraut oder im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist und das damit verbundene Abhängigkeitsverhältnis missbraucht wurde.

Antwort
von voayager, 60

So alt ist deine "Maud" doch wieder auch nicht werter Harold.

Antwort
von Blade1989, 53

Nö ist nicht schlimm solange der Altersunterschied nicht so hoch ist

Antwort
von selmaaM, 31

Was soll dabei schlimm sein? Es ist normal, dass man auf erfahrenere steht. Ich finde ältere Typen auch besser👍

Antwort
von loema, 45

Nö. Das ist doch gut, wenn es dir gut tut. Und ich glaube es hat dir gut getan.
Ich freue mich für dich und wünsche dir noch viele sexuell aufgeschlossene Frauen.

Antwort
von skogen, 36

Mein Freund hatte vor mir nur One Night Stands mit Weibern zwischen 20 und 40. Höre ja immer wieder, dass Leute das ekelhaft finden. Buttert doch wem ihr wollt. ^^

Antwort
von Lumpazi77, 35

Du hast eine gute Lehrmeisterin gehabt und das ist gut so und wenn Du nun auf "ältere" Frauen stehst, was solls

Antwort
von Handwerkerk, 81

Ich meine 25 ist ja auch keine 40. Also auf den ersten Blick etwas seltsam aber sonst kannst du ja machen was du willst.

Und jetzt kommt nicht mit: der ist erst 17!

Antwort
von Gooseretti, 40

Hi DerStecher1000,

Wenn du auf ältere stehst, ist das kein Problem. Nur ist es schwerer, sie zum Höhepunkt zu bringen, da ihre Libido schon öfters gefragt war. Es wäre aber auch nich falsch, wenn du mal eine beliebige 14+ jährige entjungfern wollen würdest, denn das ist auf jeden Fall auch eine Erfahrung wert. Da kannst du dann ja mal deine Skills auspacken. 

Viele Grüße deine Gooserettis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community