Frage von Nico5757, 82

Ich 17 & sie 12?

Also ich schreibe schon seit längerem mit einem sehr sehr hübschen Mädchen. Die erste Woche lang wusste ich nicht wie alt sie ist. Ich schätzte sie durchgehend auf mindestens 16 oder 17, alleine von der Art her. Dann sagte sie, dass sie erst 12 ist... Nun findet sie mich gut und ich sie eben auch und sie besteht darauf, dass wir uns treffen. Ich weiß nun nicht, ob ich wirklich ja dazu sagen soll und es wahrscheinlich zu mehr kommt oder eben nein sagen soll... Freunde und Verwandte würden das, denke ich, nie verstehen...

Antwort
von MamaKnopf, 34

Grundsätzlich liegt die gesetzliche sexuelle "Schutzaltersgrenze" für Mädchen und Jungs beim 14. Lebensjahr.

Sex zwischen euch ist auf jeden Fall schon mal verboten.

Hier steht mehr:

http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id_49354752/jugendschutzgesetz-2016-ab...

Antwort
von Evoluzzer213, 44

Sie ist 12...

Such dir lieber jemand anderes, die ist viel zu unreif. Die gibt sich jetzt so um dich zu beeindrucken aber die fehlende Erfahrung mit ihrem Körper und allem wird sich noch früh genug bemerkbar machen.

Ein bisschen zu jung fände ich sie ehrlich gesagt auch

Antwort
von DinkelVollkorn, 9

Sie ist zu jung für dich .. wenn sie 14 ist und noch immer Interesse bei dir besteht kannst du es immer noch probieren..

Antwort
von Matzesmaus, 14

Du handelst dir sehr viel Ärger ein, wenn du dich an einem Kind vergreifst. Such dir jemanden, der in deiner Liga spielt.

Antwort
von TheAllisons, 52

Schreiben ist ok, nur treffen geht gar nicht, sie ist ein Kind, das gibt Ärger, denn du sicher nicht brauchen kannst. Und das kann sehr unangenehm für dich werden

Antwort
von MAB82, 46

Ihr dürft platonisch befreundet sein, über mehr kannst du in 2 Jahren nachdenken.

Antwort
von Banzai247, 45

du bist in einem alter wo man langsam nein sagen können sollte ^^ .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten