Frage von Crafterius, 62

Ich (16,m) möchte mich teilweise enthaaren aber wie?

Hi, ich (16 Jahre, männlich) möchte mich teilweise enthaaren, weil ich wie ein typischer Türke ziemlich krass behaart bin (meine Mutter willigt ihre Hilfe ein, obwohl sie nicht ganz davon begeistert ist ;D). Hauptsächlich will ich mich am Rücken (wegen dem unterem Teil) und am Hintern waxen, aber ich befürchte nur, dass der Übergang zu den Beinen/der Brust miserabel aussieht (von kahl auf stark beharrt). Evtl. will ich das später dann am Bauch versuchen, aber auch dort sieht der Übergang zur Brust blöd aus. An den Armen/Beinen übrigens soll aber unbedingt alles da bleiben, nur der Übergang ist mein Problem. - Man sieht halt im Schwimmbad z.B. Alles

Wäre dankbar für Ratschläge!!!

Antwort
von Physialise, 34

Haare sind männlich. Und schließlich bist du keine 12 mehr und vollkommen kahl. Wenn du dich rasierst und es dann nachwächst juckt es, könnte also unangenehm werden. Lass es einfach und fühl dich wohl in deinem Körper.

Antwort
von tanztrainer1, 32

Lass das bitte sein!

Jetzt mal ganz ehrlich, viele Mädchen finden es sogar gut, wenn Kerls behaarter sind und nicht aussehen wie so "Milchbubis", wenn Du verstehst, was ich damit meine! Das geben sie aber nicht so gerne zu! Und die oberflächlichen Tussis, die damit ein Problem haben, die kannst Du eh vergessen!

Mutluluklar

Kommentar von Crafterius ,

Ja, aber mein Rücken sieht eigentlich von Natur aus glatt aus, aber der untere Teil ist halt überwuchert, kannst du dir das ca. Vorstellen? Deswegen will ich erstmals nur am Rücken alles entfernen, am Bauch bin ich zwar noch am Überlegen, aber Beine/Arme/Brust bleibt

Kommentar von tanztrainer1 ,

Ja, ich kann mir das vorstellen. Mein Partner war dunkelhaarig und hatte auch eine relativ starke Körperbehaarung. Und wo ist da jetzt ein Problem?

Lass es einfach, schaut dann auch unnatürlich aus. Außerdem könnten die Mädels dann eventuell meinen, dass Du schwul wärst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community