Frage von Spitzkopflarry4, 58

Ich 16 jahre möchte ausziehen,aber meine mutter lässt mich nicht.Was kann ich tun?

Folgendes problem... Ich 16 jahre lebe seit anfang an mit meiner mutter zusammen und seit ungefähr 9 jahren mit ihrem neuen lebensgefährten. Das problem ist das ich mich noch nie mit diesem verstanden habe und es auch schon zu heftigen Auseinandersetzungen kam. Jetzt ist es so das ich sitzen geblieben bin (was natürlich meine schuld ist) und das ich ausziehen möchte da ich einen neustart brauche. Das problem ist das meine mutter sagt sie kann mich nicht gehen lassen da sie wüsste das es mein untergang sei. Sie hatte jedoch seit 5 jahren keinen Kontakt mehr mit meinem vater und meint halt er hätte keine Zeit für mich etc. Jedoch habe ich schon so gut wie alles mit meinem vater geplant und möchte diesen plan gerne in die tat umsetzen, aber sie lässt mich halt nicht. Ausserdem sind andere gründe meiner entscheidung das mein stief vater mich geschlagen hat, ich mein erarbeitetes geld nicht kriege (knapp 1000€), kein Vertrauen da ist, und meiner meinung auch null interesse an meiner person wie z.b hobby usw. Was kann ich jetzt machen ?

Antwort
von BrooklynNYC, 26

Wenn du dich nicht sofort an das Jugendamt wenden willst, gehe zu dem/der Schulpsychologen/in oder dem/der Sozialpädagoge/in deiner Schule (irgendjem. ist dort immer dafür zuständig !).Eine Freundin von mir hatte so ein ähnliches Problem und der Schulpsychologe hat sich dann mit dem Jugendamt in Verbindung gesetzt !

Antwort
von Hexe121967, 24

wenn du alles mit deinem leiblichen vater geplant hast, sollte dein vater mit deiner mutter reden und eine lösung finden. wenn deine mutter uneinsichtig ist, bleibt halt nur der weg über den anwalt das sorge- und aufenthaltsbestimmungsrecht zu beantragen.

Antwort
von Monstershit, 35

Wenn es wirklich nicht anders geht, geh zum Jugenamt und schilder denen deine Situation, die werden dir bestimmt helfen können.

Antwort
von nhuan, 11

Eigentlich darfst du ab 14 selber entscheiden wo du wohnen willst. Bin mir nicht sicher hat mir mal eine Schulsozialpädagogin gesagt😆

Antwort
von Kandahar, 25

Wende dich an das Jugendamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten