Frage von Fabi12121999, 142

Ich (16) glaube ich kann durch Menschen durchschauen. Ich weiß was andere denken?

Hallo. Ich habe mit einiger zeit gemerkt das ich immer mehr verstehe wie sich menschen verhalten. Selbst mein Psychologe war darüber beeindruckt wie schlau ich bin, obwohl ich manchmal durch meiner angst normalerweise total blöd rüberkomme. Ich merke, wenn mich Menschen ernst anschauen das sie sich genau auf mich fokussieren ohne zu lachen. Wenn leute über mich lachen, dann liegt das daran, weil sie irgendwelche hängengebliebende scherze im kopf haben. Wie Z.b die Frauke Petry(AFD). Ich merke wie sie sich über andere menschen lustig macht. Ich merke auch was für hängengebliebende sachen sie in ihren kopf hat. Und wie Anziehend sie auf die menschen wirkt. Nicht nur auf youtube. Auch im Realen leben. Wenn leute angst haben, dann merke ich das auch. Ich bin nicht schlau. Aber ich merke immer mehr und mehr das ich auch die Psychologen durchschauen kann. Was meint ihr. Wär Psychologe was für mich?????

Antwort
von Othetaler, 89

Du scheinst sehr emphatisch zu sein. Damit wirst du sicher vielen Leuten helfen können. Es kann aber auch eine Last für dich sein.

Das du Psychologe wirst, kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Ein Psychologe, der selbst Patient bei einem Kollegen ist, ist hat für mich den falschen Beruf.

Kommentar von Fabi12121999 ,

haha :D. Eher verwirrent. Aber es ist schon wahr. Und der Therapeut ist ja immer der heile. Aber das kann sich auch ändern. Nur weil ich Soziale Ängste habe. Ich würde gerne ein Buch über Psychologie lesen wenn ich in einer Psychiatrie wäre. Wahrscheinlich würden die Psychologen dass dann nicht mögen.

Kommentar von annablanka ,

Du musst nicht in eine Psychiatrie um ein psychologisches Buch zu lesen ?!

Antwort
von Dahika, 48

Wär Psychologe was für mich?????


Warum nicht? Aber das ERste, was dir im ersten Semester abgewöhnt wird, ist die Meinung und Hoffnung, andere Menschen einfach "durchschauen" zu können. Das ist nur im Fernsehen möglich.


Wenn du mit "durchschauen" Empathie meinst, dann ist das schön für dich. Das können aber die meisten anderen Menschen auch. Und höhere Tiere ebenfalls.

Das hängt mit den Spiegelneuronen zusammen. Trauer, Leid, Freude...etc.. kann man recht leicht nachempfinden. Das hat aber mit Durchschauen nichts zu tun. Durchschauen, wie jemand tickt, funktionert, ist immer nur in langen Prozessen möglich.

Kein Psychologe, der sein Handwerk gelernt hat, würde darum zu jemandem sagen: "Sie sind jetzt wütend."  Er würde immer fragen: "Kann es sein, dass Sie jetzt wütend sind?"

Wie gesagt, mach das ruhig mit der Psychologie, aber das Durchschauen wird dir im Studium sehr schnell abgewöhnt. Es gilt nämlich die Regel: "Es kann auch ganz anders sein."

Antwort
von Gamermitherz, 125

Der Job als Psychologe könnte tatsächlich für dich in Betracht kommen, aber bedenke auch, dass Psychologen nicht nur Dinge erkennen müssen, sondern den Menschen großteils in schweren Lagen effektiv helfen. Wenn du das auch kannst steht dir eigentlich nichts mehr im Wege.

Kommentar von Fabi12121999 ,

Ich habe mir dokus angesehen. Z.b. zu Schlaganfällen, Knastdokus und auch nachgeschaut.

Das hat mich irgendwie begeistert.

Ich habe auch vieles im Internet über Depressionen, Soziale Ängste, Schizophrenie, Derealisation und Schlaganfälle gelesen.  

Kommentar von Dahika ,

das sagte ich doch. Das ist Fernsehpsychologie und hat mit der Realität wenig zu tun.

Antwort
von annablanka, 42

Hast du schonmal getestet ob das was du denkst dass in anderen Köpfen los sein soll auch so stimmt?! Oder denkst du vielleicht nur dass du es weißt?!

Kommentar von Fabi12121999 ,

ich denke so das es stimmt. Z.b wenn leute in der Bahn musik hören, dann wollen die meisten von denen Cool wirken oder sie wollen Aufmerksamkeit bekommen. Und wenn menschen wegschauen dann merke ich das sie schüchtern sind. Und wenn menschen grübeln dann merke ich das auch.

Kommentar von Fabi12121999 ,

Ich finde es irgendwie lustig auf Youtube genau zu wissen was die Leute denken. Z.b. bei interviews mit dieser Laberbacke Anne Will, Jan Böhmerman.....ich weiß was die Denken. Und das finde ich irgendwie cool.

Kommentar von Fabi12121999 ,

Ich merke auch wie euphorisierend sich viele leute fühlen wenn andere wegen ihr rumgelaber klatschen. Das hasse ich.

Kommentar von annablanka ,

Ahja...und denkst du dass andere Leute sowas nicht bemerken? Was denken andere Leute deiner Meinung nach wenn sie sowas sehen?

Kommentar von Fabi12121999 ,

Andere leute sind nicht so stark auf die Mimik und das Verhalten fixiert wie ich. Aber ich schon. Ich bin aber wie gesagt nicht schlau. Ich kann entweder kurz dumm oder kurz hochbegabt sein.

Kommentar von annablanka ,

Ich meinte damit, ob du denkst dass andere Leute nicht merken wenn einer "auf cool" macht oder sich freut etc.?

Kommentar von Fabi12121999 ,

doch. Es fällt meistens auf. Aber manchmal sind diese Anmachbotschaften einfach zu leise. Deshalb höre ich auch keine musik mehr, wenn ich draußen bin.

Kommentar von annablanka ,

Das wird schon wieder. Gute Besserung dann für Dich dann in der Psychiatrie.
Und zu deiner Frage: Das mit dem Beruf klärt sich schon irgendwann 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten