Frage von fr3ankii, 92

Ich 16 er 34?

Hallo. Ich bin in einen 34 jährigen verliebt&' er auch in mich. wir wollen uns am Wochenende treffen.

Meine Frage ist, ob das Strafbar ist? Weil es ist ja immerhin 18 Jahre unterschied. Meine Eltern wissen auch nichts davon.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LuucaXD, 64

Es ist nicht Strafbar.

Und was habt ihr alle mit "Er will eh nur Sex" ?!

Es kann gut sein, aber es MUSS nicht. Eine Freundin von mir ist auch mit einem zusammen der viel viel älter ist als sie. Und trotzdem sind die beiden schon über 3 Jahre zusammen!

Aber gib dennnoch deine Eltern bescheid oder Freunden. (:

Kommentar von Dackodil ,

Ja, das gibt es auch, aber eher selten.

Das sind die Ausnahmen, die die Regel bestätigen.

Antwort
von Tragosso, 92

Nein, das ist nicht strafbar - Dennoch solltest du aufgrund deiner rosanen Brille vorsichtig sein. Und deine Eltern einweihen, besonders wenn du dich einfach so mit ihm alleine triffst.

Antwort
von rommy2011, 72

strafbar ist es nicht - aber typen, die nach mädchen in deinem alter ausschau halten, die halte ich für gefährlich. weil es einfach nicht normal ist. seine interessen sind doch im normalen alltag ganz anders gelagert als deine, du bist immer noch ein teenie und er ein gestandener mann, glaubst du der hat die gleichen interessen wie du? wo willst du dich mit ihm sehen lassen, wenn dich deine freundinnen oder andere klassenkammeraden mit dem sehen, fragen die : na ist das dein papa. nee mach dir nichts vor, du findest dich viellt, jetzt in der rolle toll, dass dich so einer gut findet aber wo und wie soll das enden ?

wenn du dich wirklich mit ihm trifst, dann weihe eine gute freundin ein, bleib mit ihr in kontakt und ruf sie an, wenn du wieder auf dem rückweg bist, sag ihr genau wo ihr hingeht - es ist schon zuviel passiert - und glaub nicht , dass du cleverer bist als er !

Kommentar von Tragosso ,

DH.

Antwort
von Dackodil, 68

Nein, das ist nicht strafbar. Der Altersunterschied ist dafür unerheblich.
Wichtig ist, daß du über 14 bist und daß sexuelle Handlungen nicht gegen deinen Willen erfolgen. Außerdem darf es nicht jemand sein, von dem du in irgend einer Weise abhängig bist, also z.B. ein Lehrer oder Trainer.

Verstehe ich dich richtig, daß du den Mann bisher noch nicht persönlich kennst und du ihn heute zum ersten Mal triffst?

Wenn dem so ist, sag bitte deinen Eltern, einer anderen erwachsenen Person (Tante, Oma) oder wenigstens einer Freundin seinen Namen und wo du mit ihm hingehst. Und verabrede eine Zeit, wenn du dann nicht zurück bist, soll deine Vertrauensperson zur Polizei gehen.
Und triff dich an einem öffentlichen Ort: Café, Zoo, Lokal ...

Bitte glaub nicht, daß mein Rat übertrieben ist. Du bist leider/Gott sei Dank zu jung, um dir vorstellen zu können, was alles passieren kann.

Bitte triff irgend welche Vorkehrungen zu deiner Sicherung.

Liebe Grüße in der Hoffnung, daß ich total falsch liege.

DasDackodil

Kommentar von Tragosso ,

Ich schätze du meinst über 14, oder? Dann würde ich dir nämlich zustimmen.

Kommentar von Dackodil ,

Danke, hab ich auch grade gemerkt und geändert.

Antwort
von Nordseefan, 44

Strafbar nicht, zumindest solange er nicht deine Unerfahrenheit ausnutzt.

Wobei ich mir doch die Frage stelle was ein gestandener Mann von einem fast noch Kind will.

er soll sich eine FRAU suchen, die in seiner Altersklasse liegt.

Sicherlich können unter Umständen auch Besziehungen mit einem recht großen Altersunterschied ne Weile funktionieren, manchmal auch länger.

Aber zumindest sollten dann beide Partner erwachsen sein.

Was mich hier an der Sache am allermeisten stört: Ihr scheint euch ja wohl nur übers Internet zu kennen.

Kommentar von kayo1548 ,

"Strafbar nicht, zumindest solange er nicht deine Unerfahrenheit ausnutzt."

wenn du damit auf "die fehlende Reife zur sexuellen Selbstbestimmung" nach §182 stgb anspielst:  diese greift hier nicht mehr, da sie nicht unter 16 ist.

Strafbar wären sexuelle Handlungen nur gegen Entgelt oder unter Ausnutzung einer Zwangslage.

Nur bei Ausnutzung eines speziellen Verhältnisses wie eines Ausbildungsverhältnisses oder eines psychotherapeutischen Behandlungsverhältnisses kann hier ebenfalls eine Strafbarkeit vorliegen.

Kommentar von Nordseefan ,

Doch das gilt für unter 18 jährige.

Wer eine Person unter achtzehn Jahren dadurch missbraucht, dass er unter Ausnutzung einer Zwangslage.....

Kommentar von kayo1548 ,

eine Zwangslage hat mit Unerfahrenheit nichts zu tun.

Es geht eher um eine Situation wie finanzielle Not oder Bedgrängnis, durch die die Entscheidungsmöglichkeiten eingeschränkt sind.

Entscheidend ist dann für das Ausnutzen, dass diese Zwangslage benutzt wird um eine sexuelle Handlung zu erzielen oder zumindest zu fördern.

Kommentar von Nordseefan ,

oder eben das er mit ihere Angst spielt das sie ihn verliert wenn sie nicht "mitmacht"

Antwort
von ByautiiyQueen, 85
Antwort
von XC600, 39

ist ihm langweilig bei seiner Frau ? er sucht doch nur was williges und anspruchsloses für nebenbei ...... aber das checkst du in deinem Alter leider noch nicht  ....... am besten kommt er noch im dicken Auto vorgefahren , dann ist deine Welt perfekt........

Antwort
von MonikaDodo, 42

Wenn du ihn vorher nie live gesehen hast und aus dem Internet kennst....
rate ich dringend davon ab dich mit ihm zu treffen!!!!!

Antwort
von Geisterstunde, 62

Nein, strafbar ist es nicht. Die Frage ist doch nur: was will der Typ von einem Mädchen, das theoretisch seine Tochter sein könnte? Das Einzige, was der Heini wahrscheinlich möchte, ist S.ex, das hat mit Liebe und verliebt sein nichts zu tun.

Antwort
von fragenschleuder, 13

In dem Alter auf ein "Kinde" stehen, der Typ kann nicht normal sein. Traurig das sowas in Deutschland auch noch erlaubt ist, offenbar.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Da sie kein Kind mehr ist, erübrigt sich deine Aussage. 

Nur weil du findest das sie ein "Kind" ist, ist dem noch lange nicht so.

Antwort
von Kamihe, 85

Wenn es zum Sex kommt, ist es strafbar.

Kommentar von ByautiiyQueen ,

Es ist dann trotzdem nicht strafbar.

Kommentar von Tragosso ,

Falsch. Es ist nicht strafbar.

Kommentar von TheGoodOne ,

Nein, es ist allgemein nicht strafbar;-)

Es kann strafbar sein, wenn er beispielsweise eine Zwangslage ihrerseits ausnutzt oder ihr ein Entgelt zukommen lässt. Das kommt dann auf den Einzelfall an.

Schau mal online nach: §§174, 176, 180, 182, etc. ;-)

Antwort
von spiegelzelt, 88

Er nutzt dich als Frischfleisch aus und tut so als ob er verliebt wäre. Verboten ist es nicht aber was will er von einer 16 jährigen? Ihre Lebenserfahrung? ihre Reife? Nein er will deinen Körper sonst nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community