Frage von Nici002209, 258

Ich (15) bin schwanger von meinem Ex (auch 15) Kann ich abtreiben noch?

Habe letzte Woche die Pille für ein paar Tage abgesetzt, weil ich Grippe hatte. Hatte Dienstag noch Sex mit meinem jetzt Ex-Freund (hat mit meiner Cousine geschlafen).

Habe gerade einen Schwangerschaftstest gemacht und tja... bin wohl schwanger, was absolute Katastrophe ist. Ich kann meinen Eltern dss definitiv nicht erzählen. Kann ich irgendwas tun jetzt??? VERZWEIFLUNG PUR!!!

Antwort
von Kapodaster, 216

Normalerweise kannst du einen Schwangerschaftstest frühestens zwei Tage nach Ausbleiben der Regel anwenden. Ist deine Regel überhaupt ausgeblieben?

Falls der Test korekt angewendet war: Mach sofort einen Termin bei einer Beratungsstelle. Hier findest Du eine in deiner Nähe: http://www.familienplanung.de/beratung/beratungsstellensuche/.
>

Du kannst die Schwangerschaft bis zur zwölften Woche abbrechen, musst aber vorher bei der Beratung gewesen sein.

Alles Gute!

Antwort
von ilaydacsk, 127

lügen muss gelernt sein nh. hast im Biologieunterricht nicht aufgepasst und dann tust du hier einen auf schwanger.
Achte beim nächsten Mal lieber darauf, dass man das so früh gar nicht wissen kann und dass während der gesamten Schwangerschaft - aber insbesondere in den ersten Wochen bis Monaten - ein Kind vielleicht gar nicht zustande kommt.

und wenn du unbedingt jemanden verarschen willst, ruf bei Schwangere in Not an: 0800 40 40 020

Kommentar von FeeGoToCof ,

DH!! Danke, mitdenkender Mensch :)

Antwort
von Pangaea, 106

Mein lieber Troll,

erstens weiß jede Pillenverwenderin, dass man die Pille nicht bei Grippe absetzt, und zweitens könnte ein Schwangerschaftstest nach einem GV am letzten Dienstag überhaupt noch nicht positiv sein. Das ist nämlich erst 10 tage her, und die Tests sind erst ab 19 Tage nach dem GV aussagekräftig.

Mit anderen Worten: Du versuchst uns hier zu veräppeln.

Kommentar von Nici002209 ,

Nein!!!!! Es kann ja auch sein, dass ich von vor ein paar Wochen schwanger bin. Wir haben voll oft miteinander geschlafen. Und ich habe die Pille nicht bewusst nicht genommen. Ich bin einfach nicht in der Lage gewesen, sie einzunehmen, weil ich im Bett lag. Oder hätte ich meinen Vater fragen sollen?

Kommentar von hayalis ,

was ist troll?

Kommentar von CapClarke ,

Verar***** ist Troll

Antwort
von FeeGoToCof, 155

In diesem Zeitraum kann kein Schwangerschaftstest eine - vor einer Woche eingetretene - Befruchtung anzeigen.

Dann bist Du schon wesentlich länger schwanger, aber nicht erst seit letzter Woche.

Kommentar von Nici002209 ,

Bist du sicher?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ja! Du scheinst entweder völlig unaufgeklärt, oder völlig verantwortungslos zu sein. Gehe zum Arzt, der kann per Vaginalultraschall eine Schwangerschaft diagnostizieren, die älter als der - von Dir angegebene - Zeitraum ist.

Antwort
von mia1286, 137

Gehe am besten erstmal zum Frauenarzt und kläre ab, ob und wenn ja wie lange du bereits schwanger bist. Ein Schwagerschaftstest ist meist erst dann ernst zu nehmen, wenn du deine Periode eigentlich kriegen solltest.

Vielleicht ist es einfach nur falscher Alarm weil dein Hormonhaushalt durch die Pille (das plötzliche Absetzen) durcheinander geraten ist?

Solltest du tatsächlich schwanger sein kannst du bis einschließlich zur 12.SSW eine Abtreibung vornehmen lassen. Der erste Weg ist dann eine Beratungsstelle, die AWO oder ProFamilia. Mindestens 3 Tage müssen zwischen dem Beratungsgespräch und der Abtreibung liegen.

Antwort
von lunakatze02, 166

Ja du kannst abtreiben, allerdings rate ich dir an erst noch mit deinen Eltern darüber zu sprechen und es dir gut zu überlegen.

Alles gute!😉

Antwort
von LenaandScholly, 194

Du kannst bis zum 3. Monat abtreiben aber musst vorher ein Beratungsgespräch mit pro familia haben. Geh erstmal zum Frauenarzt, Solche test sind nicht immer richtig, vor allem nach so kurzer zeit

Antwort
von CateDeLaurent, 132

Geh zum Frauenarzt (ohne vorher anzurufen und dir einen Termin in 2 Monaten geben zu lassen) und dann wird der schauen ob du tatsächlich schwanger bist. Aber die Tests sind nicht so wirklich zuverlässig, also erstmal keine Panik auf der Titanik.

Kommentar von Nici002209 ,

Das ist doch voll peinlich und unangenehm

Kommentar von FeeGoToCof ,

Trollfrage! Bereits gemeldet.

Kommentar von CateDeLaurent ,

Einen Tod musst du eben sterben Schätzchen...

Antwort
von Asumiau, 176

Naja..ich würd sagen das musst du defenitiv deinen Eltern beichten, da gibt es kein drumherum.

Außerdem solltest du zum Frauenarzt gehen der wird dir all deine fragen beantworten und das mit dem abtreiben, dass soll gut überlegt sein! und es kommt auf die Schwangeschaftswoche an ob du das Kind behalten kannst oder eben nicht.

Kommentar von Nici002209 ,

Ich kann es meinen Eltern nicht sagen

Kommentar von Asumiau ,

Ich weiß das, dass schwer wird aber es ist nun mal ein Baby du musst es ihnen einfach sagen und wenn du dich alleine nicht traust frag Geschwister oder Freunde ob sich dich dabei unterstützen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Trollfrage!

Kommentar von Asumiau ,

Ja sorichtig kann ich das auch nicht abkaufen. Das ist alles irgendwie Sinnlos xD

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ja, jede dieser Fragen erscheint sinnlos. Der gesunde Menschenverstand kommt da nicht mehr mit. Betonung auf "gesund"...

Kommentar von Nici002209 ,

ne

Antwort
von popcornmaniac, 258

Okay okay gaaaanz ruhig. Geh bitte zum Frauenarzt und lass das ordentlich untersuchen. Die Frühtest funktionieren nicht immer. Dann sprichst du mit ihr darüber, denn einfach mal so abtreiben geht nicht. Da brauchst du mindestens drei Gespräche mit einem Psychologen und so weiter und so fort. Mit deinen Eltern musst du auf jeden Fall sprechen, aber nicht JETZT SOFORT die Pferde scheu machen sonst gibt es nur Stress. Mach dir einen Termin beim Frauenarzt und lass das durchchecken. Überleg dir dann gut, was du machen willst. Und du hörst dich sehr aufgewühlt an, das versteh ich, aber bleib erst einmal ruhig.

Antwort
von Giirl2000, 53

Geh so schnell wie möglich zum FA. Und rede mit deinem Ex. Abtreiben würde ich mir noch gut überlegen. Schließlich tötest du einen Menschen. Aber überlegt dir das nochmal.  Erzähl mir dann wie es ausgeht. Viel Glück :)

Kommentar von FeeGoToCof ,

Du schreibst mit einem Troll! Lies bitte die anderen Fragen.

Kommentar von Giirl2000 ,

Warum? Was habe ich falsch gemacht? Hab ich was falsch verstanden?

Kommentar von Giirl2000 ,

Warum? Was habe ich falsch gemacht? Hab ich was falsch verstanden?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Nein, Du hast nichts falsch gemacht. Aber hier "trollt" der Fragesteller offensichtlich. Ein "Troll" ist jemand, der irgendwelchen Unsinn zusammenspinnt, um andere zu beschäftigen. Aber der Fragesteller scheint "inaktiv". Das deutet auf eine Sperrung hin.

Kommentar von Giirl2000 ,

Von wo weißt du das? danke

Antwort
von Jenne1982, 110

Niemals kann der Test davon positiv sein. Entweder schon lange schwanger oder gar nicht. Der Gynäkologe wird es klären.

Antwort
von xo0ox, 131

Du wurdest also vor ca. einer Woche geschwängert?

Kommentar von Nici002209 ,

Irgendwann zwischen Freitag und Dienstag ja...

Kommentar von xo0ox ,

Soweit ich weiss sind die Test erst 2-3 Wochen nach der Befruchtung wirklich genau.

Ein positives falsches Testergebnis, also wenn Ihnen eine Schwangerschaft angezeigt wird aber eigentlich keine vorliegt, kann neben falscher Anwendung des Tests, folgende Ursachen haben:

  • Blut oder Eiweiß im Urin (z.B. durch eine Infektion)
  • verunreinigter Urin
  • Blasenmole oder Krebserkrakungen
  • Medikamente, die das Schwangerschaftshormon hcG, Benzodiazepine, Neuroleptika, oder Phenothiazin enthalten
Antwort
von QwerWert, 149

Du musst es wohl deinen Eltern sagen, ich denke sie werden es verstehen.

Kommentar von Nici002209 ,

Nein!!! Mein Vater wird sein gesamtes Spanisches Vokabular anwenden und mich total zerstören...

Kommentar von Thai378 ,

Selber schuld mädel. Glaubt ihr kein Wort, sie hat sie nicht mehr alle!

Antwort
von Halloio, 112

Abtreibung erst mit dem erziehungsberechtigten erlaubnis

Kommentar von Nici002209 ,

wirklich?

Kommentar von Halloio ,

ja ganz sicher

Kommentar von Nici002209 ,

Katastrophe

Antwort
von JustMe1999, 90

Geh zum Frauenarzt. Der hilft dir weiter.

Antwort
von steinpilzchen, 72

Am besten du rufst mal ein frauenarzt an.

Kommentar von Nici002209 ,

Nein!

Kommentar von steinpilzchen ,

dann wird das aber auch mit der Abtreibung nichts, ausserdem kann er ein bluttest machen und gucken ob du wirklich schwanger bist

Antwort
von cruscher, 121

Du solltest zum Frauenarzt gehen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Trolle sollten zum Psychologen gehen.

Antwort
von steinpilzchen, 71

Oder du gehst in die Apotheke und kaufst dir die Pille danach. 

Kommentar von steinpilzchen ,

ne aber wenn du tatsächlich erst vier tage shwanger bist schon

Kommentar von Nici002209 ,

Wenn ich seit zwei Wochen schwanger bin wie manche meinen bringt das auch nichts

Antwort
von FeeGoToCof, 99

Sagt mal Leute! Denkt und rechnet doch mal!!!!

Kommentar von Nici002209 ,

Was jetzt?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Sag Du es mir?

Kommentar von Nici002209 ,

Was willst?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Leg ne andere Platte auf. Oder hast Du nur diesen Spruch?! Hab Deine Frage mal gemeldet. Vielleicht löschen sie Dich ja. Ansonsten unterhältst Du hier halt noch ein wenig die, die ALLES glauben.

Kommentar von Nici002209 ,

Was habe ich getan?

Antwort
von Sandraaaa15, 33

Wenn du willst kannst du mit mir schreiben:)

Ich kann dich verstehen 

Antwort
von AAALLLBBB, 30

Dass ist deine erste Schwangerschaft deswegen würde ich von einer Abtreibung abraten!!

DAS IST DEIN ERSTES KIND

NICHT ABTREIBEN!!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Die, der Du einen - gut gemeinten Rat gibst - ist ein Troll!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten