Frage von HappyFairyTail, 140

Ich (14/w) möchte Schauspielerin werden?

Kommt mir jetzt bitte nicht mit:"Lern was vernünftiges,beende erstmal die Schule,warte erstmal ab." Das ist mir alles schon klar, und wenn das mit dem Schauspielern nichts wird habe ich auch einen realen Plan B. Nun, meine 1. Frage ist da in Deutschland ja 12 Jahre Schulpflicht herrschen, zählt eine Schauspielschule auch als "richtige Schule" ? und wo erfährt man ob es in der Nähe Castings gibt? und vor allem, kann man sich da einfach so melden als Anfänger? Jeder große Star hat doch mal klein Angefangen. Okay, außer die Kardashians.

Antwort
von Alsterstern, 93

Hier immer mal reinklicken:

http://www.komparse.de/

Antwort
von IchKannsHalt2, 91

Hey,

Also die Schauspielschule gilt auf keinen Fall als Normale schule!Ausserdem musst du volljährig sein (teilweise auch über 21 oder so) um dich überhaupt dort zu bewerben.

Wichtig ist, dass du die Schuld mit einem Abschluss beendest und dann eine Ausbildung machst.Als Schauspieler hast du nicht immer Jobs.Ausser du bist einer der erfolgreichsten Schauspieler.Es kann sein, dass du 2 oder 3 Jahre keinen Job bekommst du dann musst du einen anderen beruf ausüben.

Du bist mit 14 Jahren noch jung genug, um genügend Erfahrungen zu sammeln damit du überhaupt eine Chane hast bei einer Casting-Agentur.Besuch erstmal AG's in der Schule die mit Schauspiel zu tun haben.Z.b wie Thater ag's.Frag auch mal im Staatstheater nach ob die noch jmd brauchen als Statist.

Relativ wichtig ist auch, dass du eine Thaterschule für Jugendliche besucht hast für einige Jahre.Zwar ist das nicht 100% nötig aber sinnvoll.Du fängst erstmal mit Theater an und dann nach Jahre langer erfahrung steigst du um zu Film.

Du brauchst sehr viel Durchhaltevermögen um durchzukommen.Ich rede aus Erfahrung.Bin zwar auch erst 16 aber hab schon einige Erfahrungen gesammelt vor der Kamera.Zwar nicht in bekannten Filmen aber kleine Nebenrollen sind auch super um zu lernen.

Viel Glück!

Antwort
von atzef, 88

Nein. Eine Schauspielschule ist nie eine allgemeinbildende Schule. Allenfalls eine berufsbildende...

Die allgemeine Schulpflicht ersetzt sie nicht.Es mag aber welche geben m Sinne einer FOS.

Auf der hier z.B. kann man nach der allgemeinbildenden Schulpflicht wohl eine vierjährige schulische Berufsausbildung absolvieren:

http://www.schauspielschule-siegburg.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community