Frage von EmyCool2004, 63

Ich (11) bin total verknallt in einen Jungen :-*. Aber mag er mich jetzt auch oder vllt etwas mehr?

Hi Leute. Ich bin 11 Jahre alt und weiblich und habe mich seit einigen Monaten in einen Jungen aus meiner Klasse, der ein paar Monate älter als ich ist, verguckt. Wir haben auch gleiche Interessen. Ich habe vor 3 Wochen meinen ganzen Mut zusammengenommen und ihn gefragt, ob wir uns treffen wollen und er meinte: "Ja können wir machen." Meine ehemalige "Freundin" hat mich dabei unterstützt. Dann kam er nach der Schule zu mir und wir haben viel rumgeblödelt. Irgendwann fragte er ob wir mal zusammen ins Kino gehen wollen (😍) und ich reagierte glaub ich etwas kooomisch... Und zwar mit: "Äh... Ja gerne!"...😟😊 Ich glaube... Ich wurde dabei rot und habe mir ganz schön viel anmerken lassen...😶So. Und jetzt kommt mein "kleines Problem": Vor Kurzem haben sich in der Schulpause Max und Gabor (So heißt mein Schwarm😂 Wie die Schuhmarke) sich irgendwie so leicht rumgeprügelt. Hanna (meine Freundin, sie ist in Max verknallt😄) und ich haben versucht sie aufzuhalten, bis rausgekommen ist, dass Gabor etwas peinliches verbergen will. Ich dachte mir "Ok ist ja nich schlimm. Jeder hat mal was Peinliches" und wir haben sie dann in Ruhe gelassen. Später wurde ich dann doch neugierig und nervte Gabor nach Schulschluss so damit, bis er zugab, dass er in wen verliebt ist, diese jenige sei aber "angeblich" in einer anderen Klasse. Zuerst fand ich es süß, weil ich selten Jungs begegne, die verliebt sind. Aber dann wurde ich ein kleines bisschen eifersüchtig, habe ihn es aber nicht merken lassen, weil ich mich mit Jungs eigentlich sehr gut verstehe. Ich sagte dann nur: "Uuuh wie peinlich!!!😄 Und in wen?" Und daraufhin wurde er rot und sagte: "Äh. Sag ich nicht😬" Jetzt weiß ich nicht so Recht... Ist er nun in MICH (Wenn ja dann... *schwärm*) und wollte es nur verbergen??? Oder ist er wirklich in jemand anders??? Wenn er in mich ist, was soll ich ihm sagen (z.B. der erste Schritt, usw... Natürlich erst später😍)??? Gibt es Experten unter euch? Wenn ja, bitte antwortet schnell, ich brauche einen Rat😪. Eure Emy!✌

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jack19X1, 36

Die vielen Smileys kann man beim Fragen schreiben gerne weglassen.

Zu deiner Frage: Schwierig, denn wenn er in dich verliebt ist, könnte er zu schüchtern sein, es dir zu sagen.

Andererseits, wenn er tatsächlich in eine Andere verliebt ist, hat er natürlich Angst es weiter-zu-erzählen. Noch dazu einem Mädchen, welches vielleicht allen Anderen Mädchen davon erzählen könnte.

Könnte er dir denn vertrauen, dass du nichts weiter-erzählst, wenn er dir sagen würde, in wen er verliebt ist? Wenn ja, musst du es ihm sagen, dass er dir vertrauen kann. Und wenn er es dir dann immer noch nicht sagen will, dann bist wahrscheinlich du diejenige, in die er verliebt ist.

Antwort
von xxAnnaxx02, 35

Warte einfach ab und frag noch mal nach einem Treffen, aber wenn ich mir die 11 jährigem von meiner Schule so anschaue kann ich mir darunter auch nichts ernstes vorstellen. Naja vielleicht bist du (ihr) ja schon was weiter;) trotzdem viel Glück und zeig ihm auch das du ihn magst

Antwort
von MissBibinator, 3

Wenn er es vor DIR geheim halten wollte ist er 100pro in DIR. 😃😉

Antwort
von domi158, 23

1. Bist du mit 11 nicht verliebt, sondern schwärmst nur für ihn, oder bist höchstens verknallt.
2. Woher sollen wir wissen, ob er in dich verknallt ist? Klingt irgendwie sehr nach Kindergarten.. Aber was kann man von 11 Jährigen denn schon erwarten xD

Kommentar von EmyCool2004 ,

Jaja chill😄😄😄 ich meinte ja nicht dass ich ihn liebe ich mag ihn ja und etwas mehr also auch verknallt😄 

Kommentar von EmyCool2004 ,

Außerdem warst du selbst schon mal 11 und warst sicher nicht anders. Deshalb brauchst du jetzt sowas nicht zu sagen.😶😟

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten