Frage von sabi1111, 56

Ich will meinenPartner wieder haben?

HalloIch bin 22 Jahre alt.Ich war seit 1,5 Jahren mit meinen freund zusammen.Vor wenigen tagen machte er Schluss mit mir. Ich möchte ihn aber wieder zurück gewinnen. Das Problem ist ich habe richtig miest gebaut. Ich habe ihn mehrmals angelogen wegen Geldproblemen ich habe 1000 Euro Schulden gehabt. ICh hatte Angst im die Wahrheit zu sagen ich wollte ihn doch nicht reinziehen sondern nur schützen. Es lief immer gut zwischen uns biss auf diese lügen mit dem geld... Ja wo dann alles rauskahm bat er mir seine Hilfe an und ich nahm sie an er borgte mir 500 Euro so das ich das meiste schon mal bezahlen kann was ich auch getan habe... Nun arbeitet er in der audi wo zufälliger weiße ein ex freund mit dem ich vor 8 Jahren was hatte dort mit ihm am Band arbeitet . Mein Freund fragte mich ob ich ihn kenne und ob da was lief mit uns. Er war einer meiner ersten Freunde ich sagte zu ihm ja ich kenne ihn aber da lief nix obwohl wir miteinander geschlafen haben vor 8 Jahren aber. Leider erzählte mein ex freund dem Kollegen das und der Kollege sagte zu ihm das da doch was lief. Worauf mein ex sehr sauer wurde das ich ihn angelogen habe. Er ist ausgezogen aus der gemeinsamen Wohnung und ich will ihn wieder zurück nur wie?? Wir haben uns vor 2 tagen getroffen er sagte wenn ich mein leben in den griff kriege können wir es viel. Nochmal probieren er umarmte mich auch 2 mal er schrieb mir auch einmal das er mich vermisst... Ich liebe ihn immer noch und möchte um ihn kämpfen wie soll ich sein Vertrauen wieder gewinnen und seine Liebe? Ich habe jetzt meine schulden beglichen und alles geklärt das möchte ich ihm morgen erzählen und zeigen ich hoffe er gibt mir nochmal eine chance.

Antwort
von Ostsee1982, 8

Ich kann die Reaktion deines Exfreundes schon nachvollziehen. Lügen sind eben keine Basis für eine Beziehung. Erst geht es um eine Menge Geld, er leiht dir dann 500 Euro, was auch kein Pappenstiel ist. Anstatt daraus zu lernen tischt du ihm postwendend die nächste Lüge auf. Da hätte ich an seiner Stelle auch keinen Bock mehr denn er muss ja ständig damit rechnen, dass du ihm die Unwahrheit sagst. Das Problem ist, du verstehst es immer noch nicht. Deine Aufgabe ist jetzt nicht um ihn zu kämpfen sondern wie er schon sagt, dass du dein Leben erstmal in den Griff bekommst.

Antwort
von Gerneso, 26

Wenn er Dein Partner ist, hast Du ihn ja.

Wenn er Dein Ex ist, will er wohl nicht mehr Dein Partner sein.

Menschen haben das Recht selbst zu entscheiden, mit wem sie zusammen sein möchten.

Antwort
von Dontknow0815, 18

Naja lügen sind so ne Sache. Ausdenken kann man die sich schnell aber gutmachen eher nicht.

Du hast deine Schulden beglichen das ist schön. Hast du ihn auch seine 500 Euro zurückgezahlt? Fang doch mal so an.

Erzähl ihn was da mit deinen ex lief und den Grund warum du es nicht erzählen wolltest.
Lass ihn aber erstmal ein bisschen den abstand.

Kommentar von sabi1111 ,

Ja ich gebe ihm morgen sein Geld zurück... Ich weiß, ich habe einfach Angst das er mich dann vergisst.. und ich halte es auch nicht aus ich möchte auch irgendwo  Klarheit  haben :/

Antwort
von laurensilver, 22

Gleich so viele Informationen? :D
Dann rede mit ihm und rette was es noch zu retten gibt.

Antwort
von Morpheus89, 23

Ohne mehr Fakten kann man da nicht weiter helfen

Was is denn vorgefallen?

Antwort
von lanlan0000, 14

Hör auf zu lügen

Kommentar von sabi1111 ,

Ich weiß das ich bin sonst immer ehrlich zu im gewesen. Ich bin einfach feige gewesen  im von den Sachen zu erzählen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten