Frage von XxlaulixX, 15

Ich habe mit meine bff gestritten und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll?

Dadurch, dass ich vor einem halben Jahren die beste Freundin, die man haben kann, verloren habe, habe ich gemerkt, dass nicht nur Liebe sehr weh tun kann, sondern auch Freundschaft. Wenn man Freunde verliert. Ich war 2 Jahre mit ihr befreundet. Ich kann die Zeit mit ihr gar nicht in Worte fassen, so toll war sie. Es ist ja oft so, dass wenn man erwachsen wird (Pubertät) viele Freunde auseinander gehen. Ich dachte erst dass sie aus der Phase noch wieder raus kommt, aber ist sie nicht. Aber ich will jetzt auch nicht die ganze Geschichte erzählen, es geht einfach nur darum, dass ich eine Freundin verloren habe und dass ich seit 1 Jahren darum weine und dass ich glaube, schon etwas depressiv zu sein. Ich weiß nicht, wie sie das genau anfühlt, despressiv zu sein, aber es gibt oft Tage, da weine ich schrecklich doll und schaue mir Bilder an, weil mit meiner allerbesten Freundin nichts mehr so wie früher ist. Wir haben kaum noch Kontakt. Ich merke einfach, wie wir nicht mehr zusammen passen. Ich wusste gar nicht dass Freundschaft die zerbricht einen so nieder machen kann. ich wünsche mir so sehr, die 2Jahre nochmal zu erleben, weil mir dieser Mensch einfach fehlt. Ich habe das Gefühl ich kann gar nicht mehr richtig glücklich sein. Natürlich haben ich auch andere tolle Freundinnen, aber sie war einfach.. unbeschreiblihch. Über alles konnte ich mit ihr reden und nichts, rein gar nichts war mir peinlich. Wir haben sogar stundenlang auf gechattet telefoniert. Das war einfach eine unbezahlbare Freundschaft, die mir heute schrecklich doll fehlt und ich nicht weiß, wie ich es einsehen soll, dass sie jetzt quasi weg ist.. das ist alles total krank. Selena Gomez und Demi Lovato sind eigentlich das perfekte Beispiel. Wenn ihr euch Videos auf youtube von deren Freundschaft anguckt, kann man die mit uns vergleichen. So verrückt und immer am lachen. Die beiden Stars erinnern mich total an sie. Bitte helft mir. sagt mir, was ich tun soll, ich weiß nicht weiter. Habt ihr auch schon mal eine Freundin verloren? Wie kommt ihr damit klar? Was soll ich machen? :( 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Angsthaeschen26, 7

Freundschaften sind extrem wichtig für uns und wenn eine zerbricht oder man sich auseinander lebt kann sowas sehr schmerzhaft sein.Ich schätze die meisten haben schon Freunde auf die ein oder andere Art verloren,ich auch. Sogar mehrfach und irgendwann ist mir bewusst geworden wie viel ich in diese Freundschaften investiert habe an Zeit,Gefühl etc.und beschlossen mich etwas zurück zunehmen.Du idealisierst deine Freundin so extrem und genau damit musst du aufhören wenn du möchtest das es dir besser geht.Ja eure Zeit war toll und du kannst sie in Ehren halten aber du musst los lassen und nach vorne schauen.Stell sie in Gedanken nicht mehr auf ein Podest und trauer ihr nach.Genieße dein Leben mit deinen anderen Freundinnen und lass das Kapitel ruhen.Wenn einen symbolischen Abschluss brauchst schreibe einen Brief mit all deinen Empfindungen und zerreiß ihn dann in 1000 Schnipsel und wirf ihm weg oder jag ihn druch den Aktenvernichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten