Frage von misscuore, 42

Ich habe ausversehen die Klarspülerflasche mit der Flasche vom Bügelwasser verwechselt und Klarspüler in Mein Bügeleisen gefüllt. Ist das gefährlich?

Ich habe Klarspüler in Mein Bügeleisen gefüllt. Habe die Flasche verwechselt . Es hat sehr gestunken . Ist das gefährlich wegen den Dämpfen ? Habe etwas Angst .

Antwort
von bikerin99, 20

So gut es geht ausleeren, mit normalen Wasser nachfüllen, etwas verteilen und ausleeren, bis du das Gefühl hast, jetzt ist nichts mehr vom Klarspüler drinnen. Dann würde ich es nochmals mit Wasser füllen, einschalten und über der Spüle dampfen, solange bis du den Eindruck hast, es ist alles klar und nichts mehr vom Klarspüler drinnen.
Dann Bügelwasser einfüllen und bügeln.
Meine Sorge wären weniger die Dämpfe, außer am Klarspüler wäre eine Symbolik mit Gift und Dämpfen, als dass es schlecht für das Bügeleisen wäre oder ich Flecken auf den Kleidungsstücken.

Antwort
von Rosswurscht, 27

Kann nicht viel passieren würd ich sagen. Klarspüler raus, wasser rein und ordentlich Dampf ablassen :)

Kommentar von misscuore ,

Dankeschön :)Das passiert wenn man zu viel um die Ohren hat :/

Kommentar von Rosswurscht ,

Ja kenn ich :)

Hab letztens mein Geschirrtuch gesucht und wusste 100% ich hatte eben noch eins ... Habs vor lauter schnell schnell in den Kühlschrank gelegt :)

Kommentar von katinkajutta ,

mega lach!!!

Antwort
von katinkajutta, 12

Ich musste so lachen, als ich Deinen Beitrag gelesen habe.

Kann Dir auch nur den Tipp geben, Klarspüler raus und Wasser rein, lach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten