Frage von Miriam082821, 83

Ich brauche unbedingt Hilfe bei Satz des pythagoras !!!!!!!!?

Kann mir bitte bitte bitte jemand bei der Aufgaben helfen Nummer b !!

Antwort
von Rubezahl2000, 20

Du brauchst den Satz des Pythagoras?
Da hast du Glück:
Der ist kostenlos und unbegrenzt einsatzfähig ;-)

Aber nur in rechtwinkligen Dreiecken!
Rechte Winkel gibt's in dieser Skizze nur in der Mitte, wo sich die Diagonalen kreuzen.
Deshalb musst du die beiden Teilstücke von s einzeln berechnen, mit Hilfe der beiden gleichschenkligen, rechtwinkligen Dreiecke:
● das untere Dreieck mit Hypotenuse 6 und
● das obere Dreieck mit Hypotenuse 12

x² + x² = 6²    und  
y² + y² = 12²  und
x+y = s

Schaffst du das?

Antwort
von Phippe, 22

Ich würde es so machen (vielleicht geht's auch einfacher):

1. Rechtwinkliges Dreieck "kreieren". Dazu zu die 6 cm lange Seite auf 12 cm verlängern, also auf beiden Seiten 3 cm dazu. Rechts hast du dann ein rechtwinkliges Dreieck mit den Seitenlängen von 10 cm, 3 cm sowie der unbekannten Höhe h.

2. Diese kannst du ebenfalls mit dem Satz von Pythagoras ausrechnen, also √(10^2 - 3^2) cm = 9 cm.

3. Da du nun die Höhe hast, kannst du s vom grossen Dreieck (mit den Katheten von zweimal je 9 cm) ausrechnen, also √(2*9^2) cm = 12.7 cm.

Kommentar von Phippe ,

Ups, da hat's noch einen Fehler drin:
√(10^2 - 3^2) ist nicht 9, sondern 9.54 cm. Entsprechend ist es am Schluss √(9^2 + 9.54^2) cm = 13.1 cm.

Antwort
von Tabsibaer, 17

Pythagoras Pythagoras Im Rechnen war ich nie ein Ass . :-D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten