Frage von Nerf120, 17

IC oder Schaltplan gesucht?

Ich suche einen IC oder auch einen Schaltplan] der, wenn ich z.B. eine Eingangsspannung] von 2V habe, der IC oder die Schaltung es über Pol 1 weiterleitet und wenn ich mit dem selben Kabel dem IC oder der Schaltung 3V gebe, er den Strom beim 2. Pol und das noch ein drittes mal mit 4V. Ich habe zwar schon einen Ansatz mit dem IC LM3915, würde mein Vorhaben damit klappen oder nicht?

Antwort
von Susanne88, 10

Das LM3915 würde ich nicht empfehlen, sondern dessen "Bruder" LM3914. Unterschied ist, dass das LM3914 linear anzeigt, das 3915 jedoch logarithmisch.

Eine sehr gute ausführliche und verständliche Beschreibung von beiden findest du hier: http://www.fingers-welt.de/info/LED-Balkenanzeigen-mit-LM3914-16.pdf

Liesse sich natürlich auch mit 3 Komparatoren aufbauen, aber ich habe jetzt keine Lust auf Schaltplan zeichnen...

Kommentar von Nerf120 ,

Ich habe jedoch schon auf empfehlung den LM3915 gekauft. Würde es prinzipiell auch mit dem Funktionieren oder sollte ich mir doch liber den LM3914 holen? Danke ^^

Kommentar von Nerf120 ,

und noch was, meinst du digitale Komparatoren oder analoge ?

Kommentar von Susanne88 ,

Der 3915 hat halt eine logarithmische Abstufung, und wenn du eine Abstufung wie in deiner frage haben willst, also Schaltschwellen bei 1V, 2V, 3V und 4V, so kriegst du das nicht hin. Wenn die Schaltschwellen egal sind oder du sie selber festlegen kannst, dann funktioniert der 3915 genauso.

Eine Übersicht der Schaltschwellen findest du hier: http://www.netzmafia.de/skripten/hardware/LM3914//
(Beachte: Dabei ist PIN 6 auf 10V gelegt, PIN 4 auf Null Volt.)

Komparatoren: mit OP-Verstärker einfach machbar, z. B. mit einem LM394 sind 4 OPV drin, damit könntest du 4 Schaltschwellen festlegen.

Koparator siehe etwa http://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0311261.htm

Ansonsten: So wie du beschrieben hast, soll ja der jeweilige Ausgang je nach Eingagngsspannung weiterschalten, da wäre dann ein 3914/3915 die bessere Lösung, weil geringerer Schaltungsaufwand.

Ein digitaler Komparator vergleicht im Prinzip einen logischen Wert mit einem anderen - für deine Anwendung nicht hilfreich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community