Ibuprofen vor der op?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ibuprofen gehört zur Gruppe der "nichtsteroidalen Antiphlogistika (NSAIDS)".

Bei diesen empfiehlt man in der Regel 2 Tage vor der Operation das Medikament zu pausieren. 

Grundsätzlich solltest Du das mit Deinem Operateur klären  - z.B. im Aufklärungsgespräch, falls das noch nicht stattgefunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbukannter
06.09.2016, 09:25

doch es gab einen gespräch mit der Anästhesisten. leider hab ich es total vwrgessen dass ich was bestimmtes bicht einnehmen durft :(. ich rufe später mal an

0
Kommentar von Stadtreinigung
06.09.2016, 09:27

Dem kann und muss zugestimmt werden,übrigens die Ibo Tabletten sollten weitesgehen gemieden werden,diese richten mehr Schaden an als angenommen wird

0

Ich gehe mal davon aus dass deine OP heute stattfinden soll.

Gehe ganz normal zu deinen Termin, und sage dem behandelten Arzt wann du welches Medikament in welcher Dosis genommen hast. Er entscheidet dann.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann das niedrig dosiertes Iboprofen dazu beiträgt das die OP nicht statt findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbukannter
06.09.2016, 09:26

die op ist am mittwoch. und montag abend habe ich ibu genommen. ich werde später da anrufen

0

Frag nicht uns, frag deinen Arzt, Chirurgen oder Anästhesisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage völlig unklar formuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung