Frage von 0815Weib, 377

Ibu profen nach MDMA Konsum immer noch schädlich?

Hallo ! Gestern Abend habe ich gegen 9:00 ca 100mg Konsumiert. Um 11:30 ca nochmal 80mg nachgelegt ( "Standart". wäre nach meinem BMI ca 75mg) Nebeninfo: Februar 2015 habe ich das erste mal geschmissen ( nur ~80mg) und gestern das 2. Mal.

Nachdem ich heute Mittag einen ziemlich heftigen After Glow hatte und zusätzlich noch etwas geraucht habe um das ganze nochmal zu pushen, habe ich ziemliche Kopfschmerzen. Ich habe mich bereits im Internet informiert, jedoch nur Antworen zum Mischlonsum der beiden Sachen erhalten.

** Keine Moralprädigen von Leuten die total gegen sowas sind. Nein, ich habe nicht vor die nächsten 2-3 Monate wieder etwas zu nehmen. Aber ab und zu auf einer guten Party, ist es MEINER MEINUNG nicht schlimm **

Also: könnte ich jetzt noch "gefährliche" Nebenwirkungen von Ibu erhalten ? :D

Danke an alle sinnvollen Antworten !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Psylinchen23, 363

Mach dir keinen Kopf das kann auch von Joint gekommen sein also die Kopfschmerzen vl. hast du Ihm zu schnell rein gezogen. Oder hast du vl. unter denn Konsum von MDMA viele Zigaretten geraucht?

Mischkonsum ist zwar nie recht gut aber bei MDMA und Cannabis ist es nicht so arg tragisch. Außerdem muss man wenn man Konsumiert immer mit dem schäden vertraut sein. Aber da musst du dir auch keine Sorgen machen weil du ja nicht voll Hard Konsumierst. 

Kommentar von 0815Weib ,

Danke für die Antwort :)

Ja das kann gut sein, war mir nur Unsicher ob das iwelche schädlichen Folgen dann haben könnte 

Antwort
von ottozuBismark, 329

Hösch techno oder irgendwas in der Richtung?

Kommentar von 0815Weib ,

techno, elektro, trap aber auch Charts und Hardcore, je nach Stimmug 

Kommentar von ottozuBismark ,

ok

Antwort
von Digarl, 293

Ob du es nun Mischen solltest kann ich nicht genau sagen, doch mischen viele auch MDMA und Alkohol. 

Aber ich wollte zu dem Satz ertwas sagen :

 Aber ab und zu auf einer guten Party, ist es MEINER MEINUNG nicht schlimm 

Das stimmt schon, doch sollte man so etwas lieber in der Natur mit dem Wald nehmen. Dann siehst du die wahre Schönheit des Walds. Als Partydroge ist es meiner Meinung nach ein Missbrauch der Substanz. 

Kommentar von 0815Weib ,

Ja, ich wusste nicht genau wie ich es 'bezeichnen' sollte. In Clubs würde ich auf MdMa niemals gehen, das war eher so eine Hausparty mit 10 leuten ( wir sind alle sehr gut befreundet ) haben paar Sachen vorbereitet usw.. Und der Wald etc wurde natürlich auch besucht ! :D

Kommentar von Digarl ,

Naja wenn ihr euch zu 10 trefft und davon 6 oder so MDMA nehmen ist das doch eher ein verabredetes Trippen statt eine Party oder? xDD 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community