Frage von Malgosh, 30

Kann er mit den Angaben etwas in meinem Konto anstellen, außer mir das Geld zu überweisen?

Hallo liebe Leute

Ich habe meine Grafikkarten ins Internet gestellt und es hat sich ein Interessent gemeldet. Er möchte mir das Geld überweisen und verlangt dafür folgende Daten:

Name (Mein Name), Name der Bank, IBAN

Ich bin ein wenig skeptisch, was das angeht. Nun ist die Frage: Kann er mit obigen angaben etwas in meinem Konto anstellen, außer mir das Geld zu überweisen?

Ich Danke schon einmal im Voraus für eure guten Antworten!

Frohe Festtage

Antwort
von DerHans, 9

Theoretisch kann JEDER, der deine Kontonummer kennt einfach einen Betrag von deinem Konto abbuchen. Die Bank ist gar nicht verpflichtet, zu prüfen, ob diese Abbuchung berechtigt ist.

Genau deswegen hast du ja ein Widerrufsrecht für jede Abbuchung. Dafür solltest du regelmäßig deinen Kontoauszug prüfen.

Antwort
von Menuett, 8

In der Theorie könnte er gegenüber seiner Bank behaupten, dass er von Dir eine Lastschriftermächtigung hat und damit Geld von Deinem Konto abbuchen.

Da Du das aber direkt zurückbuchen kannst und ihm dadurch Kosten und eine Anzeige entstehen würden, wird er das bleiben lassen.

Wie soll er Dir Geld überweisen, wenn er Deine Kontonummer nicht hat?

Paypal könntet ihr nutzen, kostet aber.

Antwort
von GoimgarDE, 19

Junge denk mal drüber nach: Wie soll er ohne diese Daten das Geld überweisen?

Also ja theoretisch kann man mit diesen Daten auch eine Lastschrift veranlassen aber die kannst du 6 Wochen lang zurück ruffen.


Kommentar von Gahrfield99 ,

du kanst die Lautschrift sogar 13 Monate zurückgeben, da die Lautschrift nicht autorisiert wäre. Aber sei mal nicht so skeptisch.

Kommentar von GoimgarDE ,

Du hast recht. Ich war ehrlich gesagt am überlegen ob ich die Lastschrift überhaupt erwähne aber das theoretische Risiko besteht halt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten