Frage von natilas, 81

IBAN fehlerhaft?

Hey Leute, und zwar habe ich gestern einen Überweisungsschein ausgefüllt und heute morgen als ich die Kopie mit den Daten nochmals verglichen habe ist mir aufgefallen, das ich bei der IBAN 3Zahlen vergessen habe. Ist das schlimm? Was passiert jetzt und was soll ich tun?

Antwort
von newcomer, 81

die Bank wird den Überweisungsschein nicht ausführen und ggf dich anrufen wenn sie deine TelNum haben

Kommentar von Miskenosse ,

Abwr nur dann, wenn es diese Iban nicht gibt, sonst hat man nämlich Pech!

Kommentar von Nube4618 ,

Wenn Iban stimmt, aber nicht zum richtigen Empfänger passt, könnte die Überweisung durchaus stattfinden. Möglicherweise überprüft die Bank, ob Iban und Name des Empfängers übereinstimmem? Ob das geschieht kann ich nicht sagen, es wäre aber schon sinnvoll. 

Kommentar von natilas ,

Aber eine IBAN ist doch immer 22-stellig. Da ich die letzten 3 vergessen habe ist sie doch einfach nur ungültig und zu kurz oder 

Antwort
von Aurofons, 64

Die deutsche IBAN besteht aus den Zeichen DE, dann kommen zwei Prüfziffern, dann die 8-stellige Bankleitzahl und zum Schluss die Kontonummer, linksbündig auf 10 Stellen mit Nullen aufgefüllt.Fehlen 3 Ziffern (nicht Zahlen), dann ist weder die Länge richtig noch die Prüfziffern.Da erhält man von der Bank eine Nachricht (z. B. Brief) in der steht, dass die Überweisung wegen ... nicht ausgeführt werden konnte.

Kommentar von natilas ,

Und kann ich dann gleich am Montag zur Bank gehen und einen neuen Schein ausfüllen? Oder erst warten bis ich die Benachrichtigung bekommen habe das es nicht geklappt hat?

Kommentar von Aurofons ,

Wenn es eilt, in Grunde ja.

Wenn ohnehin schon dort, geh an den Schalter. Vielleicht können die dann das sofort regeln; das erspart die Portokosten. Bestenfalls ist der Beleg noch nicht eingegeben und kann noch berichtigt werden. Nimmt den Ausweis mit.

Antwort
von EGTurron, 27

Ruf doch einfach morgen früh mal bei der Bank bzw. Deinem zuständigen Berater an. Auf direktem Weg lässt sich das sicher schnell klären, und dann brauchst Dir keine Sorgen mehr machen.

Antwort
von Miskenosse, 45

Wenn du Glück hast, gibt es die Kontonummer nicht und das Geld kommt automatisch zurück. Wenn Du Pech hast, gibt es sie und das Geld ist futsch.

Kommentar von Mikkey ,

Es kann die Kontonummer nicht geben, da alle IBAN in D gleich lang sind.

Antwort
von Odenwald69, 46

mit der Hand überweisung oder am PC ??? am PC wird immmer eine art quersumme geprüft .. daher mache ich schon immer alles am pc.

bank anrufen klären

Antwort
von Nube4618, 49

Das Geld wird in so einem Fall automatisch zurückgebucht. 

Kommentar von Aurofons ,

Wie kann man etwas zurückbuchen, wenn die Buchung wegen der unvollständigen Empfängerkontonummer nicht ausgeführt werden kann?

Kommentar von Nube4618 ,

Der Betrag wird zuerst abgebucht, und dann wird die Transaktion ausgelöst. Scheitert diese, wird das Geld zurückgebucht. In deinem Falle wurde das Geld zwar abgebucht, aber nicht transferiert, weil das ja wegen der falschen Iban nicht möglich war. Das abbuchen geschieht bankintern, also hat dein Geld die Bank nie verlassen. 

Ob das jetzt bei allen Banken so läuft kann ich nicht sagen. Wenn du einloggst im e-banking kannst du ehen, ob der Betrag jetzt noch da ist. Wenn nicht, wird er eben zurückgebucht, wenn die Fehlermeldung zur Transaktion ausgelöst wird. Wird wohl am Montag passieren. 

Kommentar von Kuestenflieger ,

das konto des schuldners ist ja wohl bekannt , sonst könnte er ja nicht überweisen !?

Kommentar von Nube4618 ,

Wenn er einige Stellen der Iban nicht eingegeben hat, wird keinesfalls eine Überweisung stattfinden, da die Iban grundsätzlich ungültig ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community