i7 6700k und DDR3?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz rein zufällig brauchst du auch ein neues Mainboard mit einem 1151 Sockel... Und ob du DDR3 oder DDR4 brauchst, hängt dann ganz vom Mainboard aber eigentlich haben fast alle 1151 Mainboards DDR4. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ddr3 mainboards aber würde die speicher eher verkaufen und dann neue kaufen aber es reicht wenn du nen i5 6500 oder 6600 kaufst und eine gtx 1070 wenn sie rauskommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! 

Die neue Skylake-Plattform (also Intel Ix-6xxx) unterstützt DDR3, DDR4, USB 3.1 (gen. 2) und die neue Schnittstelle PCI-E 3.0.

Also kannst du den DDR3 Speicher nutzen, solange das Mainboard ihn auch unterstützt. Die Leistung wird wahrscheinlich geringer ausfallen, aber das ist nicht schlimm, da man das in der normalen Praxis nicht spürt. Nur in Berechnungen und Benchmarks! 

Ich hoffe ich habe dir geholfen!

-Julian 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weisst, das du auch ein neues Mainboard brauchst, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gipsy1100101
16.05.2016, 16:54

Ich weiß, hab mir auch schon eins rausgesucht, aber da stand bei, dass es noch DDR3 hat, aber nen 1151 Sockel hat.. o.O

0

der i7-6700k braucht ein sockel 1151 und ddr4 rams

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung