I7 6700 für gaming geeignet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt durchaus einen Unterschied zum K Modell und das nicht nur in der Möglichkeit zum Übertakten, sondern auch der 600mhz höhere Basistakt. Sowas wäre eher was wenn du gleich in die Zukunft investieren möchtest, falls du vorhast in 3-4 Jahren einen neuen Prozessor zu holen würde auch ein i5 6600k reichen, wenn er denn übertaktet ist, 4.2 - 4.5 Ghz ist ein guter Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Reihenfolge deiner Fragezeichen: Ja, ja und Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?