Frage von gigamarcy, 256

I7 5820k übertakten?

Hallo ich habe den 5820k zurzeit bei 4 ghz laufen, was mich stutzig macht, ist das die idle temperatur bei 40-44 grad liegt. Ich finde dies sehr hoch, die kühlung ist eine corsair hydro series H110i gtx, also das stärkste was corsair in sachen wasserkühlung bietet. Ich hätte niedrigere temperaturen im idle erwartet, unter last sind es 55-60 grad bei 4 ghz core takt. Voltage hab ich bei 1,2 v.
Hat einer von euch erfahrungen damit gemacht ist die idle Temperatur normal? Ist sie ok für den prozessor auf dauer?
Danke im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KaeseToast1337, 174

Das ist schon ok. Ich hab den auch und das ist normal. Liegt zum Teil auch an der Architektur.

Antwort
von mrbanana3000, 153

die temperatur ist in grünen bereich ; )

Kommentar von gigamarcy ,

aber müsste sie nicht bei einer wasserkühlung eigentlich niedriger sein?

Kommentar von HenrikHD ,

Nein. Wasserkühlungen bringen nicht mehr kühlleistung als Luftkühlungen

Kommentar von DridGhost ,

Komisch warum hatte ich bei 4,3ghz mit dem Nocturne 40 grad und mit meine custom wakü nur noch 30???

Das sind bei mir idle temps mit Zimmer temp von ca 22 aber wenn ich das richtig in Erinnerung  habe sind intel cpus bis max 90grad ausgelegt weis allerdings nicht ob das auf lange zeit so gut ist
Hoffe ich konnte etwas helfen
Achja gekühlt wird das mit ein 420x45 Radiator 😋

Antwort
von TheComedian93, 175

Die Temperatur ist definitiv im grünen Bereich. Die heutigen CPUs sind einfach noch nicht dafür geschaffen mit viel mehr als 4 Ghz zu arbeiten, ohne zu überhitzen. Aber mehr sind auch definitiv nicht nötig.

Antwort
von Tiziooo, 166

Bei mir liegt die Temperatur im idle um die 30, hab ihn auf 4.4 ghz übertaktet(nzxt kraken x61)

Antwort
von XXXNameXXX, 143

Das passt fast normale betriebstemperatur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community