Frage von Volthex, 156

i7 4790k oder i7 6700k?

Hallo Leute! Ich wollte mal fragen, welcher der beiden Prozessoren hauptsächlich fürs Zocken am besten ist. Bitte auch mit Begründung.

Danke für alle Antworten!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & Gaming, 104

Hey!

Da nichts näheres nennst, muss ich dir leider so antworten:

Zunächstmal sind es beides K-Prozessoren, daher möchtest Du wohl übertakten?

Die beste Übertaktung bekommst Du nur mit dem 4 Gn I7 heraus, die bei rund 4,4-4,8 im Durchschnitt liegt! Dazu wäre ebenfalls eine große WAkü ratsam, um noch mehr Leistung heruaszubekommen!

Der i7 6700K ist zwar effizient und kann mit DDR4 arbeiten, jedoch macht es kaum einen Unterschied, denn er kann nur DDR4 2133 MHz verwalten und dieser hat nut ohe Latenzen und ist somit nicht schneller als DDR3 mit Cl9 und 1600Mhz!

Die Effizienz ist ehrlichgesagt jetzt auchnicht so der burner und das Übertakten liegt im Durchschnitt bei gerademal 4,3 Ghz!

Allein zum zocken reicht auch ein i5 4460, aber da Du sicher für mehrere jahre Ruhe haben willst, solltest Du besser deni7 4790K nehmen!

Kommentar von Pikar13 ,
Die beste Übertaktung bekommst Du nur mit dem 4 Gn I7 heraus, die bei rund 4,4-4,8 im Durchschnitt liegt! Dazu wäre ebenfalls eine große WAkü ratsam, um noch mehr Leistung heruaszubekommen!

Und woher willst Du wissen, dass dass mit einem 6700k nicht auch geht? Woher entnimmst Du diese Infos?

Der i7 6700K ist zwar effizient und kann mit DDR4 arbeiten, jedoch macht es kaum einen Unterschied, denn er kann nur DDR4 2133 MHz verwalten und dieser hat nut ohe Latenzen und ist somit nicht schneller als DDR3 mit Cl9 und 1600Mhz!

DDR4 ist schneller als DDR3. Das ist Fakt. Das es im Regelfall kaum auffällt, ist was völlig anderes. Im CPU Limit kann dir (schneller) DDR4 Speicher allerdings gut 5-20% mehr Leistung bringen. Zumal Skylake mit hohem RAM Takt deutlich besser skaliert als Haswell oder Devils Canyon.. 

Der 4790k ist veraltet und sollte nicht mehr gekauft werden. 

Kommentar von Inquisitivus ,

Lieber Pikar, im Netzt gibt es viel darüber zu lesen, wenn Du dich
dafür interessierst informiere dich dochmal selbst darüber, bevor Du mich explizit fragst!

Ja, DDR4 ist im Direktvergleich schneller, so ist DDR4
2133 schneller als DDR3 2133! Das stimmt, jedoch stimmt es nicht das DDR4 2133 schneller sei als DDR3 1600! Zumal es auch hauptsächlich daran liegt das die latenz von Takt zu Takt höher ist!

Der i7 4790k ist nicht veraltet, sondern immernoch für jeden ab Werk zugänglich und von Intel supportet! Im übrigen läuft sogar ein i5 der 3 Generation noch mit allen heutigen games flüssig, von daher sehr fraglich was Du mit veraltet meinst!

Kommentar von Pikar13 ,

Der i7 4790k ist nicht veraltet, sondern immernoch für jeden ab Werk zugänglich und von Intel supportet! Im übrigen läuft sogar ein i5 der 3 Generation noch mit allen heutigen games flüssig, von daher sehr fraglich was Du mit veraltet meinst!

Er ist vom  i7-5775C sowie vom i7 6600k abgelöst. -> veraltet. Dieser kleine Aufpreis für den 6600k incl. modernster Plattform und DDR4 ist schon alleinig beim nächsten Mal aufrüsten durch bereits vorhanden Speicher sein Geld wert.



Kommentar von Inquisitivus ,

Also entweder spichst Du nun über i7 oder aber gleich über i5, aber misch jetzt nicht noch alles!

Was erzählst Du denn da? Abgelöst? der i7 4790k ist abgelöst? Bitte bleib bei deinen Netzteilen danke!

Antwort
von manuelneuer1000, 65

Lohen sich beide nicht, nur wenn du übertaktest. Lohnt sich mehr einen xron e3 1231v3 zu nehmen (günstigeres mainboard, kühler....) und das gesparte in die graka zu setzten.

Antwort
von liteOrange95, 93

Meinchmal Frage ich mich....egal xD

cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-6700K-vs-Intel-Core-i7-4790K/3502vs2384

Da hast du den Unterschied beider CPUs im Detail. Der größte unterschied ist der Preis und das der 6700k meine iGPU hat.

Also wenn du günstig einen 4790k bekommst kannste den nehmen.
Denkst du aber daran ganz neu machen ist der 6700k die bessere Wahl.
Neuer ist in dem Fall besser hast du mehr davon.

Ansonsten schaust du dir Benchmarks bei Youtube an.

I7 4790k vs I7 6700k

Antwort
von DanBam, 97

Welche Spiele spielst Du am liebsten? Es gibt nur für manche Titel gewisse Vorteile bei der CPU, ansonsten ist es ziemlich sekundär.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & Gaming, 86

Die Prozessoren sind prinzipiell vergleichbar, Der Vorteil ist am ehesten die grundlegend geringere Leistungsaufnahme des 6700.

Jedoch besteht auch das Potential, daß der I7-6700 innerhalb der nächsten ein, zwei Jahre in manchen Spielen merklich besser wird.

Kommentar von Haloo78 ,

Der 4790K hat eine niedrigere Verlusleistung als der 6700k...

Kommentar von Agentpony ,

Alright, Datensätze verwechselt. aber dann ist der Unterschied eh irrelevant, weil zu klein.

Antwort
von questiongamer, 82

4790k ist ein mega geiles Teil...super zum rendern von Vids in FullHD und zum Zocken auch völlig ausreichend

Kommentar von Inquisitivus ,

Wobei speziell für diese Aufgabe die Kernanzahl entscheidender wäre und zum Rändern eine GPU viel schneller ist mit ihren 2-4Gb VRAM!

Kommentar von questiongamer ,

CPU trägt aber krass zum render tempo und zur qualli bei

wie gesagt kann mich nicht beschweren

Antwort
von lolopopmann, 62

I 4790k ist standard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community