Frage von BadRebelion, 43

i7 2600k oder i5 4570?

habe aktuell einen i5 4570 drin und könnte diesen gegen einen i7 2600k tauschen. der i5 ist deutlich neuer und hat deshalb natürlich ein plus wohingegen der i7 generell stärker ist.

würde der ältere i7 dennoch gegenüber dem neueren i5 ein gutes leistungsplus bringen?

Antwort
von PhotonX, 26

Laut https://www.computerbase.de/2013-07/haswell-quad-core-test/2/#abschnitt\_leistun... ist der i7 um 1% schneller, also im Rahmen der Messgenauigkeit ziemlich gleich schnell. Dafür hat der i5 dank der neueren Fertigungstechnologie einen geringeren Stromverbrauch (4% im Idle, 21% unter Last). Würde also den i5 behalten!

Antwort
von Kevinchen, 23

Fuer dein board brauchste ein 4770 i7..
Der ist 1150 haswel so wie dein i5..
Ein sockelwechsel auf 2600k ist sinnfrei.. Bissl. Der alte i7 ist nur etwas schneller.. Schau dich um nach ne 4650\70k oder nen xeno v2130 .. Wenn du die 8 kerne brauchst unbedingt

Antwort
von tactless, 33

Du bräuchtest ja auch ein neues Mainboard. Also irgendwie ziemlich sinnfrei!

Kommentar von BadRebelion ,

das wäre mit dabei, also kein problem

Kommentar von tactless ,

Es ist dennoch Sinnbefreit wegen ein paar Prozent mehr Leistung zwei Prozessorgenerationen zurück zu gehen!

Antwort
von OfficalHD, 33

Der i7 hat, denke ich, immer noch mehr Power.

Ich würde den i7 nehmen.

LG Dani :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten