i5 Skylake - aber welcher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo PeDizzel

Das lohnt sich auf jeden Fall, der i5 6500 taktet für nur durchschnittlich 20-40 Euro mehr 500 Megahertz schneller als der i5 6400, bei 500mhz mehr sind die 20-40 Euro gut investiert.

Für nocheinmal 20-40 Euro mehr kannst du den i5 6600k bekommen, dieser taktet nocheinmal 300 Megahertz schneller und lässt sich auf Mainboard mit Z170 Chipsatz (ab 100 Euro zu bekommen) per Multiplikator übertakten.

Der normale 6600er lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

Wenn dein Budget nicht für den 6600k reicht, dann würde ich dir den i5 6500 empfehlen.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeDizzel
18.05.2016, 18:51

Kann man mit dem i5 6500 Minecraft aufnehmen (YouTube) und flüssig spielen (mit Texturepack)?

Bis dahin Danke :) LG

1

der i5 6500 ist etwa 10 % stärker.

Ich würde schon den 6500 nehmen. Der 6400 ist der schwächste i5 den man kaufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Myzzel
18.05.2016, 15:01

Ach, und was ist mit dem 4460 ?

0

nim skylake i5 6500 der ist so geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung