Frage von BatmanZer, 85

i5 6600K oder i7 6700K für FSX?

Welcher ist für FSX mit AddOns besser geeignet und ist der Unterschied groß?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer & fsx, 42

Wie schon mein Vorredner sagte:

I7 6700k. Der unterschied ist riesig. Der FSX unterstützt bis zu 256 Kerne, also wird das HT vom I7 genutzt. 

Den FSX solltest du 6 Kernen laufen lassen, die anderen beiden sind dann super für Externe Programme (wie zum beispiel ASN oder den Routenplaner,...).

So habe ich die beste Leistung. Das kann bei dir anders sein, deshalb musst du das bei dir selbst ausprobieren, ob der FSX auf 6 oder 8 Kernen besser läuft. 

Windows 7 ist Pflicht, denk dran, dass der FSX mit Windows 10 nicht zu 100% funktioniert, und es ziemlich frustig werden kann. Für Windows 10 ist nur P3D gut.

Übertakten musst du, wohl oder übel.

Der Olymp wäre eine gute Möglichkeit, um die CPU zu kühlen. Damit solltest du die 4,6GHz spielend knacken. Köpfen natürlich vorausgesetzt.

LG

Kommentar von BatmanZer ,

Ist es trotzdem möglich den FSX auf Windows 10 zum Laufen zu bringen? Es wäre zwar kein Aufwand wieder auf Windows 7 umzusteigen, jedoch habe ich mich mittlerweile gut an W10 gewöhnt.

Kommentar von roboboy ,

Den FSX alleine? Geht noch oftmals.

Mit Addons funktioniert es eigentlich nie.

Du kannst ja beide Betriebssysteme parallel laufen lassen, oder komplett umsteigen. 

LG

Antwort
von TheChaosjoker, 56

FSX ist ziemlich CPU-lastig, weswegen der i7 besser geeignet ist.

Kommentar von BatmanZer ,

Rechtfertigt der Leistungsunterschied einen Aufpreis von 100€ ?

Kommentar von PiveDesigns ,

Würde sagen wenn du es flüssig haben möchtest Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community