i5-6600K oder i7-2700K Prozessor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der i7 ist dank Hyperthreading immernoch ein wenig Leistungsstärker als der i5. Da die meisten Spiele allerdings nicht von allen 8 logischen kernen des i7 profitieren können dürfte der i5 in Sachen gaming die Nase leicht vorne haben, auch wenn der i7 genug Power hat um nicht negativ aufzufallen.

Im Editing und Render sieht die Sache anders aus. Hier kann die volle Leistung des i7 abgerufen werden, wesswegen der hier die Nase vorn hat.

Der i5 sollte zwar auch schnell im Rendern sein, allerdings sollte er nicht an den i7 herankommen können.

Wenn du den i7 derzeit verbaut hast und über ein upgrade auf den i5 nachdenkst, würde ich sagen nein; mach es nicht.

Wenn du einen neuen PC baust würde ich mir den i5 schnappen. Einfach weil es die neure Technik ist, er den besseren DDR4 RAM ünterstützt und weniger Strom frisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Myrmiron
07.07.2016, 15:39

Ich merke gerade ich habe um den heißen Brei herumgeredet.

Um es kurz zu machen:

Der i7 ist immernoch rund 15% besser als der i5.

0

Auf jeden Fall der i5, da er einfach einige Generationen neuer und auch leistungsstärker ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung