Frage von Rakisch, 126

i5 6600 zu heiß?

Hi,

Habe einen i5 6600, gekühlt mit einem Arctic Freezer 13, siehe hier: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Arctic-Freezer-13-CO-Tower-Kuehler_75... Unter Prime95 wird er nach 5 Minuten schon 70° warm, was eigentlich zu viel ist! Laut intel darf das TCASE, 71°C nicht überschreiten.

Mache ich mir hier unnötig sorgen und Prime ist einfach ein CPU-Killer oder sollte mir einen Größeren Lüfter á la Alpenföhn Brocken 2 etc. holen?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 96

Der Arctic ist eh mist,aber die temps sind trotz dem Kühler zu hoch,

möglicherweiße Falsch montiert?zu locker dran?WMLP alt oder zu viel/wenig.

Schlechter Airflow im Gehäuse.


oder sollte mir einen Größeren Lüfter á la Alpenföhn Brocken 2 etc. holen?

Normalerweiße sollte der Frezzer das packen,wen du aber am schluss nicht mehr weiter weißt mit den Problemvorschlägen würde ich zu einem Stärkeren Kühler greifen.


Kommentar von Rakisch ,

Ich denke mal ich hab ihn richtig Montiert... ^^.. Das schau ich mir nächstes WE mal an.

Sollte eigentlich "ok" sein. Vorne 2 Lüfter die Reinziehen, dann der CPU Kühler Luftzug richtung Hinten, und ganz hinten noch einen Lüfter der von innen nach außen saugt.

WMLP habe ich die genommen die beim gelieferten Kühler dabei war, kann sein das die von der Qualität her nicht wirklich gut ist.. läuft seit einem gutem halben Jahr.

Ich bestell mir Fix ne neue Tube Wärmeleitpaste (Marke ist doch egal, hauptsache günstig?). Am WE schau ich mir mal die Montage und die Schrauben an. Wie fest sollen die sein? Ich war da SEHRR Vorsichtig da es hieß das man mit den Schraubverschlüssen aktuelle Skylake CPU's kaputt machen kann. 

Wobei ich denke das ich mir zu meinem Geburtstag im Mai mal ein neues Gehäuse + Kühler gönne. Gedacht habe ich da an den BeQuite Silent Case 800 + Brocken 2. Was hältst du davon? http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Silent-Base-800-gedaemmt-Mi...

Danke dir ! :)

Kommentar von Rakisch ,

PS: Anderes Thema, mein aktuelles Gehäuse fiepst vorne ganz leicht. Hab ich mir gedacht ist einer der vorderen Lüfter. Ersten Ausgesteckt, fiepst noch. 2ter Ausgesteckt, fiepst noch. Beide ausgesteckt. Das Fiepsen ist immernoch hörbar. Von innen bin ich mir ziemlich sicher das das nicht kommt, man hört es wiegesagt nur Vorne wenn man das Ohr ans gehäuse hält (Oder man drüber sitzt -_-..).. woran kann das Liegen? Ist das "Magie" .. :D Spaß bei Seite, kann das einfach durch Resonanz im Gehäuse entstehen? Echt komisch..

So viele Fragen.. du tust mir echt leid :'(

Vielen dank ^_^*

Kommentar von Hanswurst120 ,

woran kann das Liegen? Ist das "Magie" .. :D Spaß bei Seite, kann das
einfach durch Resonanz im Gehäuse entstehen? Echt komisch..

wen es die Lüfter nicht sind,villeicht spulenfieben der GPU?

Kommentar von Hanswurst120 ,

WMLP habe ich die genommen die beim gelieferten Kühler dabei war,
kann sein das die von der Qualität her nicht wirklich gut ist.. läuft
seit einem gutem halben Jahr.

Ich bestell mir Fix ne neue Tube Wärmeleitpaste (Marke ist doch egal, hauptsache günstig?)

Ja die mitgelieferten WMLP sind nicht so derhit reichen aber aus.

viel weniger wirst du mit einer Teueren auch nicht erreicht empfehle da die Arctic MX4 oder die Gelid GC2 die letztere ist aber ein bisschen fest.

Wie fest sollen die sein? Ich war da SEHRR Vorsichtig da es hieß das man mit den Schraubverschlüssen aktuelle Skylake CPU's kaputt machen kann.

So fest das du sie auch ohne Gewalt wieder öffnen kannst,das die Skylake CPU's durch festes ranschauben kaputt gehen ist mir nicht bekannt eher wird das Board dadurch beschädigt.

Das Silent Base gefällt mir  selber auch allerdings bin ich eher einer der sein Innenleben gerne Moddet und der Preis ist auch schon ne wucht für ein gehäuse.

mit dem Broken 2 machst du nichts falsch,es gibt viele gute lüfter die für einen i5 ausreichen denke mal du wirst den auch mal übertackten?

Kommentar von Rakisch ,

Ja, habe auf jedenfall vor den zu übertackten. Welches andere Gehäuse kannst du empfehlen? ...

... zu dem Skylake Problem.. einer der 50-Artikel.

http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Skylakegate-Kueh...

In der Tat habe ich einen ASUS STRIX GTX 970 OC-Edition die vom Spulenfiepen betroffen ist. Aber ich hab mein Ohr wirklich reingehalten und nix gehört. Es ist wirklich nur ganz vorne am PC.. wirklich komisch..

Das Spulenfiepen merke ich eigentlich nur in Loadscreens oder Videosequenzen wenn die FPS auf 5000 hochschießt...

LG

Kommentar von Hanswurst120 ,

... zu dem Skylake Problem.. einer der 50-Artikel.

Mhh okey scheinbar stimmt das,aber im Internet steht viel gerade diese seite...

aber naja ..das Be quiet gehäuse kannst du bedenkenlos kaufen wen du das geld dazu hast.

Kommentar von Rakisch ,

das Be quiet gehäuse kannst du bedenkenlos kaufen wen du das geld dazu hast.

... das ist ein Problem. Das Geld dafür hätte ich aber 120€ für ein Gehäuse tun schon weh .. ^^ Mal schauen.

Kommentar von Rakisch ,

Auch wenn das jetzt schon ein paar Tage her ist.. ich habe mir am Wochende mal Zeit genommen und jedes Teil einzeln getestet ... es war die alte HDD ... hatte irgendeinen fehler und hat die ganze Zeit gefiepst... :/ Hab mir jetzt ne Seagate Constillation ES geholt - läuft besser und fiept nich :-)

Kommentar von Hanswurst120 ,

Okey gut zu wissen ;)

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 70

Wie liest du die Temperatur aus, welches Programm? Liest du CPU-Temp oder Core Temp?

Kommentar von Rakisch ,

Core Temp

Kommentar von Agentpony ,

Core Temp hat quasi nix mit TCase zu tun. TCase kann eigentlich nur mit einem aufwendigen Testsetup verlässlich gelesen werden, und daher tut es fast kein Hardware Monitor Programm.

Core Temp 70° ist noch ok unter Prime95 Vollast und mit einem günstigen Kühler. Da besteht kein dringender Handlungsbedarf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community