Frage von TWEENEX, 50

I5 6600 mit oder ohne k?

  1. Welchen der beiden?
  2. Welchen Mainboardchipsatz dazu?
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aserfreak, 29

Kommt drauf an was du machen willst..., wenn du nicht vor hast zu übertakten da reicht auch der i5 6600 ohne k aber wenn du vor hast zu übertakten dazu brauchst du einen Prozessor mit k oder x am Ende (zB der i5 6600k oder i7 5960x)

wenn du übertakten willst, sprich i5 6600k dann würde ich das MSI Z170A PC Mate nehmen (DDR-4 RAM) oder das Asus Z170-P D3 (DDR-3 RAM)

wenn du nicht übertakten willst, sprich i5 6600 dann würde ich das MSI H170A Gaming Pro nehmen (DDR-4 Ram) oder das Gigabyte GA-H170-HD3

hoffe konnte helfen aber so genau mit Mainboards etc. kenn ich mich auch nicht aus

Antwort
von LiemaeuLP, 25

Der K ist besser und braucht um übertsktet zu werden Z170

Antwort
von Muhviehstarx3, 35

Definitiv den "K".
Wegen den Übertaktungsmöglichkeiten.

Kommentar von TWEENEX ,

Hab halt Angst beim Übertakten was zu schrotten. xD

Kommentar von TWEENEX ,

Und welchen Kühler würdest du mir empfehlen?

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Also da könnte man sicherlich ewig drüber diskutieren.
Luftkühlung oder lieber WaKü :D
Ich verwende Luftkühlung. Habe einen Scythe Katana 4 und bin mit diesem voll zufrieden.

Antwort
von TheChaosjoker, 33

Wenn du übertakten möchtest:
i5 6600K mit einem Z-Mainboard (Sockel 1151)

Ansonsten: i5 6600 mit einem B- oder H-Mainboard. (Ebenfalls Sockel 1151)

Kommentar von TWEENEX ,

Und welchen Kühler würdest du mir empfehlen?

Antwort
von YoghurtonTour, 24

ich persönlich würde ab einem Budget (für den ganzen PC) von ~900 einen 6600k empfehlen, dazu am besten irgendetwas wie entweder einen hyper 212 evo (30€) oder eventuell einen Alpenföhn Atlas(40€) Im High end Bereich kann ich den Alpenföhn Olymp(~80?) empfehlen. 

Wenn du unter 900 vom Budget bist, würde ich eventuell sogar nur einen 6500 nehmen, und mehr für die Graka ausgeben (kommt natürlich darauf an was dir 20 euro mehr bei der graka bringen.)

Mainboard würde ich entweder auf ein Z170 Mobo gehen (muss wenn 6600k, alternativ wenn nicht) dazu passen würde das MSI z170A SLI (SLI für upgradeabiltiy), oder direkt auf ein B150 Mobo runtergehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten