Frage von KingFloki, 51

i5 4570 vs AMD fx 8320?

Welcher ist in Spielen besser

Antwort
von Mondhund15, 20

Der i5 sollte besser sein ..

Gründe :
- Hyperthreading
- Architektur ( Effizienz )
- Energieeinsparung ...

Fürs rendern und codieren für Videos wiederum würde ich den Amd verwenden ..

Je nach dem was du mit dem Prozessor machen willst. Aber Gaming der i5 :)

Kommentar von KingFloki ,

Danke, aber der i5 hat kein hyperthreding ..

Antwort
von Masterman431, 28

Du kommst mit dem i5 am ende billiger raus, weil du auch noch Geld am Netzteil sparen kannst, da er viel weniger Watt braucht.

Antwort
von ichweisnix, 17

Der i5 ist allgemein besser, da die Kerne deutlich schneller sind. Nur wenn alle 8 Kerne des AMD voll ausgenutzt werden, kann der AMD punkten. Außerdem braucht der AMD mehr Strom, was heißt stärkeres Netzteil, stärkeren Kühler, höhere Stromrechnung.


Antwort
von DaMenzel, 26

Eigentlich spielen beide in der gleichen Leistungsklasse, wobei der FX-8320 in einigen Benchmarks besser abschneidet wenn es um die pure Rechenleistung geht.

Beim Passmark CPU-  Benchmark ist der FX-8320 gute 1000 Punkte schneller als der I5 (7019pts).

Allerdings frisst der FX-8320 mehr Strom und wird deutlich wärmer. Von der Preis-Leistung würde ich persönlich eher den FX-8320 verwenden. 

Von der Architektur und der Energieeffizienz eher den I5-4570.

Zum Spielen sind beide geeignet und beide dürften im gehobenen Mittelfeld angesiedelt sein. In manchen Spielen wird der FX die bessere Figur abgeben und in anderen wiederum der i5. Eine Pauschale Aussage kann man dazu nicht treffen.

Kommentar von Zuck3r ,

https://imagizer.imageshack.us/v2/482x1034q90/661/9E8eL8.png
http://www.techspot.com/articles-info/1006/bench/CPU_01.png

Die FX Kerne sind spieltechnisch nicht zu empfehlen. Das kann man pauschal sagen denn bis auf 3-4 Spiele profitieren die Games deutlich von der Single Thread Performance eines Intel Prozessors. Siehe GTA V(erster Link).

Und da kommt es dann auch vor, dass der übertaktete fx 8350 weniger fps bringt als nen i3 4130 :D

Kommentar von illtry ,

Macht das überhaupt nen Unterschied bei der Prozessorklasse bei den FPS? Die dürften alle schnell genug sein, und wenn nicht ist es doch sicherlich vernachlässigbar, oder liege ich falsch?

Kommentar von DaMenzel ,

Grundsätzlich schrieb ich ja schon, dass beide CPUs zum Spielen geeignet sind. Die Unterschiede dürften im allgemeinen eher marginal ausfallen (in speziellen Fällen vielleicht auch etwas drastischer - siehe Zuck3r´s Antwort). 

Wichtiger dürfte für anständige FPS wohl eher die Grafikkarte sein und ein gutes Mainboard. 

Ich schließe mich Zuck3rs Antwort deshalb nicht komplett an, da es eben auch Spiele gibt die von der Architektur des FX profitieren - da sehen dann manche Intel CPUs nicht so gut aus, schon deshalb halte ich seine Aussage das FX - Prozessoren spieltechnisch nicht zu empfehlen sind für nicht haltbar.

Zusätzlich muss man noch anmerken dass die meisten aktuellen Spiele wohl nur im geringem Umfang durch eine der CPUs gebremst werden sondern eher durch die Grafikkarte, bei gleicher Grafikkarte sollten die Unterschiede je nach Titel bei den FPS um max. 5 FPS schwanken - das macht bei etwa 45FPS im Schnitt also in den meisten Fällen nur einen geringen Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community