i5-2500k und Asus GTX 680?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, klar würde es einen Leisatungunterschied machen. Die GTX 680 ist ungefähr um die Hälfte schneller als die GTX 660.

Natürlich muss dein Netzteil stark genug sein, und idealerweise auch das Gehäuse gut belüftet sein. Die GTX 680 braucht bis zu 195 watt, die GTX 660 nur 140 Watt.

Wenn der 2500K auf nem OC-fähigen Mainboard sitzt und ein ordentlicher CPU-Kühler dabei ist, ist er auf jeden Fall noch ein richtig guter Prozessor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja weil du die gtx 660 als Physiks Grafikkarte benutzen kannst (wahrscheinlich brauchst du dann ein anderes Netzteil).
Du könntest dir aber auch einen PC ohne Grafikkarte und dafür mit einem besseren Prozessor kaufen und dort deine gtx 680 einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?