Frage von Nenzi, 104

I und mein Freund habn viel gestritten warn auch kurz auseinander da war i nich treu:(Er gibt mir noch ne Chance um das Vertrauen wieder aufzubauen. Nur WIE?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KingJess, 71

Zeig ihm dein Handy- bzw. verheimliche es ihm nicht, wenn ihr unterwegs seid bleib an seiner Seite, erzähle ihm ausführlich von deinem Tag damit er sich keine Gedanken macht und natürlich betrüge ihn nicht

Antwort
von onfirelol, 9

Also, eigentlich wart ihr ja nicht zusammen in der Zeit und daher ist es auch kein Fremdgehen. Obwohl so ganz richtig ist es dennoch nicht.

Ich kann dir aber die Wahrheit erzählen, wie es wirklich ist.

Sein Vertrauen ist vollständig weg und er wird dir niemals Vertrauen können. Du kannst ihn auch nicht wieder Vertrauen schenken, sowas geht nicht. Eure Beziehung ist damit eigentlich kaputt. Er ist wahrscheinlich auch nur noch mit dir zusammen, wegen der Angst. Du hast damit aber auch ein Eigentor geschossen, denn wenn er in der nächsten Zeit eine andere Frau kennenlernt, dann bist du ziemlich schnell weg vom Fenster.

Ich kenne da noch eine Möglichkeit, aber die ist ziemlich unmoralisch. Du könntest ihn erlauben mit einer anderen Frau in der nächsten Zeit zu schlafen. Das Angebot könnte die Illusion des Vertrauens wiederherstellen. Das Angebot reicht da eigentlich völlig aus und er wird eh mit keiner anderen ins Bett springen. Ich glaube aber dennoch, eure Beziehung wird in der nächsten Zeit zerbrechen, aber ich kann mich natürlich auch irren.

Kommentar von Nenzi ,

er wird mir verzeihen das tut er immer ich weiß das wenn er ne andere kennengelernt das er das die nimmt aber er ist überhaupt nicht gesprächig mit frauen also mach ich mir darum auch keine sorgen wir sind seit 11 jahren zusammen er wird das jetzt nicht wegen so was wegwerfen er hat mir noch nie so ganz vertraut also hab ich jetzt auch nicht sehr viel schlimmer gemacht

Kommentar von onfirelol ,

Ist natürlich gut für dich, wenn du es dir einreden kannst.

Antwort
von shadow96er, 40

Eigentlich kannst du überhaupt nichts machen.

Er wird sich immer wieder daran erinnern, so etwas vergisst man(n) nicht,

Wie würdest du in so einer Situation handeln?

Würdest du ihm noch eine Chance geben?

Kommentar von Nenzi ,

ja ich würde ihm noch eine geben

Antwort
von lastgasp, 51

Ach komm Zenzi, streng' Dich an, vielleicht bekommst Du doch einen zusammenhängenden Satz auf die Reihe.

Bei der Untreue kommt es auch darauf an, ob Du während der Beziehung oder in der Trennungsphase in einen anderen Sandkasten gekrabbelt bist.

Sprechen, Gründe für das Fremdgehen suchen, eine Paartherapie, Vereinbarungen über regelmäßige Beziehungspflege treffen. Alles Möglichkeiten....

Sonst fehlen einfach Details aus Eurem Leben, auf die man aufbauen könnte.

Kommentar von Nenzi ,

Es war wo wir getrennt waren er hat mich einfach geblockt und ich dachte das war es konnte ihn nirgendwo mehr erreichen

Kommentar von lastgasp ,

Mit anderen Worten: nicht Deine Untreue, sondern andere Gründe waren für die Trennung verantwortlich. Habt Ihr denn diese mal besprochen. Worüber habt Ihr dauernd gestritten? Zahnpastatuben oder herumliegende Klamotten oder hattet Ihr konkrete Probleme. Ein Beispiel unter jungen Paaren ist, dass er nur an der Playstation hängt und langsam verblödet und sie auch 'mal ausgehen will. Sonst sind es die Klassiker Geld, liebe und blöde Eltern....

Sprecht!!!

Kommentar von Nenzi ,

er hat mega die vertrauens probleme und er untersgellt mir immer das ich fremd gehe und macht große sache daraus am anfang hab ich ja immer versucht ihn vom gegenteil zu überzeugen aber er hat immer öfter damit angefangen und irgendwann haben so dann unsere streite angefangen er dreht immer voll durch wenn ich nicht gleich antworte oder wenn ich mal mit meinen mädels ausgehe und mich nicht alle paar Minuten melde

Kommentar von lastgasp ,

Das nimmt Dir und Eurer Beziehung auf Dauer die Luft. Da musst du ausbaden, dass er in seiner Kindheit dauernde Verlustängste entwickelt hat und endlich jemanden nur für sich haben möchte. Bis zu einem gewissen Grad ist das erträglich, häufig wird es nervig und manchmal gefährlich. Pass auf Dich auf! Er muss auch innerhalb der Beziehung für sich sorgen und Interessen pflegen. Von neuen Außeneindrücken lebt doch eine Liebe. Wenn Ihr Euch dauerhaft nur um Euch dreht, wird das schiefgehen.

Kommentar von Nenzi ,

er war ja von anfang an etwas eifersüchtiger aber da war es noch süß wenn er so ein kleines bischen eifersüchtig ist doch es wurde immer schlimmer und wenn ich mit ihm darüber rede ist es ca für ne woche besser und dann geht es wieder voll los und jetzt ist es noch schlimmer geworden wegen dieser sache aber wir waren ja eigentlich auseinander und ich dachte das wäre dauerhaft aber er versteht das nicht

Antwort
von heathyandlucky, 53

Indem dem du nicht mehr fremdgehst und ihm zeigst, dass du ihn liebst? Ich frage mich aber, ob du ihn denn wirklich liebst, wenn du fremdgehst.. Du wirst es irgendwann sicherlich nochmal machen.

Kommentar von Nenzi ,

Ich Liebe ihn aber wir waren eigentlich getrennt ich hätte ja nicht wissen können das das noch was wird

Kommentar von heathyandlucky ,

Wenn ihr nicht mehr zusammen wart, dann war er es auch kein Fremdgehen. Trotzdem verstehe ich nicht, wie man es übers Herz bringen kann, mit jemanden zu schlafen, wenn man eine andere Person wirklich vom ganzen Herzen liebt.

Kommentar von Nenzi ,

ich dachte es wäre aus für immer ich war schrecklich traurig und dann kan jemand der mich getröstet hat da ist es passiert

Kommentar von heathyandlucky ,

Du musst dich mal in seine Lage hinein versetzen. Stell dir vor, er würde mit einer anderen schlafen. Sowas schmerzt normalerweise, weil man die Person nicht teilen möchte. Aber auf der anderen Seite, sollte er auch verstehen, dass ihr zu dem Zeitpunkt nicht zusammen wart. Also war es kein Fremdgehen. Setz dich nochmal mit ihm zusammen und sag ihm, dass der Sex bedeutungslos war und du der Ansicht warst, dass es zwischen euch endgültig vorbei ist. Sag ihm, dass du ihn liebst und ihm niemals Fremdgehen könntest, weil du dich nur nach seiner Nähe sehnst, für die du in der Zwischenzeit nach Ersatz gesucht hast, um von ihm weg zu kommen, aus Liebe zu dir, aber ihm niemand das Wasser reichen könnte. Immerhin ist er dein Freund und mit jemanden Sex zu haben, den man liebt, ist sicherlich tausend mal besser..

Kommentar von Nenzi ,

du hast voll und ganz recht mit allem danke für deine hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community