Frage von Einhorn0508, 71

I phone Akku durch jeden Tag laden über Nacht verschlechtern?

Ich habe mir im August ein neues i phone gekauft (5s) und hatte dafür ungeöfhr 3-4 Jahre ein 4s und zum Ende hin wurde der Akku immer schlechter ( am Ende musst ich es 2mal am Tag aufladen) trotzdem gewechseltem Akku. Jetzt habe ich mein neues i phone seit knapp 4 Monaten und lade es jeden Tag über Nacht auf auch wenn es noch nicht leer ist. Ist das schlimm und verschlechtere ich damit meinen Akku?

Antwort
von Midgarden, 71

Lithium-Akkus erst laden, wenn die Kapazität auf 10-15% abgesunken ist und dann auch nur bis 90-95% - das erhöht die Lebensdauer

"Unnötiges" Laden schadet mehr als es nützt

Kommentar von Einhorn0508 ,

Also ist es schlecht es die ganze Nacht am ladekabel zu lassen? Aber ich habe mal gehört es ist besser es Komplet aufladen zulassen und vorher abziehen ist schlecht?!

Kommentar von Midgarden ,

Der Akku braucht aber nicht die ganze Nacht, um aufgeladen zu sein

Die letzten paar % beim Laden führen zu einer höheren Temperatur der Akkus und das ist nicht gesundheitsfördernd

Kommentar von Einhorn0508 ,

Ja ich weiß ja das der Akku nicht die ganze Nacht braucht aber ich stehe ja nicht mitten in der Nacht auf um es aus der Steckdose zu ziehen. Also schadet es meinem Akku oder wie?wenn es zu lange aufgeladen wird?

Kommentar von Midgarden ,

Zu häufiges und / oder zu langes Laden nutzt keinem Akku - außerdem soll man Akkus nur unter Aufsicht laden, denn gerade Lithium-Akkus können dabei auch in Brand geraten

Davor schützt im Zweifelsfall auch nicht das Apple-Logo

Antwort
von nBsCyrox, 52

Am besten ist es wenn man den Akku auflädt, wenn er zwischen 20% und 70% ist.

Den Akku niemals ganz leer werden lassen!

Kommentar von Einhorn0508 ,

Naja ich lade es meinstens auf wenn es zwischen 30-50% ist. Es läd dann aber die ganze Nacht am ladekabel ist das schlimm für den Akku? Und mach ich ihn damit kaputt?

Kommentar von nBsCyrox ,

Nein, das schadet dem Akku nicht, solang du ihn mit einem Original Ladekabel lädst.

Die Lebensdauer eines Akkus wird mit Ladezyklen bemessen.
Das heißt umso öfter man den Akku lädt, desto schneller sind die Ladezyklen verbraucht und der Akku wird irgendwann schlechter. Aber wenn du oben genannte Tipps beachtest, kannst du das maximale an Lebensdauer heraus holen.

Kommentar von Einhorn0508 ,

Also mein Akku wird sowieso selten ganz leer. Also ist es egal wie lange ich es dran lasse? Und ist es okay es jeden Tag aufzuladen oder ist das zu oft?

Kommentar von nBsCyrox ,

Moderne Geräte haben einen Überladeschutz. Wenn der Akku voll ist wird das Laden automatisch gestoppt, jedenfalls wenn du ein Original Akku und Ladegerät verwendest.

Natürlich ist es sinnvoll den Akkuverbrauch zu reduzieren und somit Ladezyklen zu sparen. Umso seltener du den Akku lädst, desto länger lebt er.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten