I-Pad Air 2 wie viel GB sind sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich frage nie, wieviel ist sinnvoll, sondern ich kaufe immer den größtmöglichen Speicher. Alle Programme die in naher Zukunft entwickelt werden oder Updates bekommen, werden erfahrungsgemäß immer größer. So bin ich mit meinen 64 GB schon lange überfordert gewesen und habe mit dem iPad Air und dem iPad Pro endlich mal wieder Platz bei jeweils 128 GB. Außerdem habe ich im Appstore bereits mehr als 10.000 Apps geladen. Viele davon kostenlos. Trotzdem hatte ich nie genug Platz für meine Kaufapps. Nun passt zwar immer noch nicht alles drauf, ich denke aber es wird auch hier irgendwann mehr Speicher dazu kommen.

Kommentar von oOsedaOo
16.05.2016, 14:00

Nun ja die Frage dabei ist ja ob es sich lohnt 140Euro mehr auszugeben für 128GB aber ich tendiere dazu.Vielen Dank für die ganzen Antworten :)

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
16.05.2016, 14:03

Selbstverständlich. Speicher kann man durch nichts ersetzen, außer durch noch mehr Speicher.

0

Mir persönlich reichen 64GB. Fürs arbeiten nutze ich Microsoft Office, gibt es im App Store.

Kommentar von oOsedaOo
15.05.2016, 16:39

also ich finde im appstore nur microsoft word. Da steht aber dass man dann über die App ein Office 365 Abonnentment herunterladen kann die dann was kostet. Kennst du dich da bisschen aus? :D

0
Kommentar von JablesHawk
15.05.2016, 16:40

Nutze ebenfalls die 64er Variante. Reicht aus. Hatte zwischenzeitlich einige Serienfolgen abgespeichert.

Würde heute nur die 3G Variante kaufen. Das fehlt mir inzwischen.

0
Kommentar von JasonLuebeck
15.05.2016, 22:09

Er meint die LTE Variante. Damit kannst du über SIM Karte mobil ins Netz gehen. Die Apps findest du unter Word, PowerPoint, Excel und OneNote.

0
Kommentar von oOsedaOo
16.05.2016, 11:43

ok danke :) jap das wollte ich mir auch kaufen also wifi cellular 64GB wahrscheinlich.Und weiß jmd wie das mit USB-Sticks aussieht kann man die mitm IPad verbinden? ☺️

0

Was möchtest Du wissen?