Frage von HufeUndPfote, 55

I habe es satt zu lernen. Was soll ich tun?

Ich bin grad total ausgerastet und bin noch immer einfach sauer!!! Ich muss chemie und Englisch lernen. Ich habe kein problem mit dem lernen, aber jetzt bin ich einfach total aggressiv weil ichs satt habe zu lernen.

Das ganze zerbricht mir den Kopf und ich weiss nicht was ich machen soll. In letzter Zeit fällt es mir so schwer mit dem lernen. Eben war ich einfach so sauer, weil es so viel war und ich es einfach nicht in den Kopf bekam.

Was soll ich jetzt machen? Wie kann ich meine Wut wegschmeissen oder was auch immer. Mir gehts grad einfach richtig schlecht und ich habe auf gar nichts lust. Ich bin einfach total angepisst. Normalerweise geht das mit dem lernen ruckzuck und alles läut perfekt. Aber so ist es jetzt nicht.

Ich kriege diese Wut nicht aus dem Kopf!!

Bitte um Hilfe.

DANKE.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Etter, 50

Zieh dir Jacke und Schuhe an und mach n Spaziergang. Dadurch hast du zum einen Bewegung, zum anderen bekommste n bisschen frische Luft. Danach vll. noch einen Happen essen, n Tee oder Kakao und wieder dransetzen.

Nimm dir in Zukunft lieber ein bisschen mehr Zeit und lern dann jeden Tag ein bisschen (ja ich weiß dass das schwer ist ;).

Kommentar von HufeUndPfote ,

Alles klar, gehe dann gleich raus. Versprochen. Nur mein Problem ist. Ich muss immer aufm letzten Drücker lernen, da ich am letzten Tag am besten alles reinpacke.

Vielen Dank!

Kommentar von Etter ,

Wie gesagt: Ich kenne das. Allerdings wird das nicht immer gutgehen. Spätestens bei den div. Abschlussprüfungen könnte das ziemlich schief gehen.

Ich weiß ja nicht, was du in Zukunft machen willst, aber was ich beim Studium bisweilen an Prüfungen gesehen und gehört habe, war nicht so leicht, dass man es mal so nebenbei lernen kann.

Selbes gilt für Abschlussprüfungen in Ausbildungsberufen.

Ansonsten rate ich, falls es noch nicht so ist, zu regelmäßigem Sport als Ausgleich.

Kommentar von HufeUndPfote ,

Sport treibe ich genug. Sollte eher mal was machen, was mit der Schule zu tun hat :(

Was ich in der Zukunft tun werde weiss ich nicht. Meine "Traumberufe" waren immer: Architekt, Arzt, Englischlehrerin, Pilot, Iwas mit greenpeace, was im Labor oder was mit Tieren.

Kommentar von Etter ,

Dann kannste mal nachgucken, für was man alles studieren muss ;)

Wenn ich mich nicht täusche: Architekt, Arzt (auch für Tiere), Englischlehrer.

Pilot ist glaube ich ziemlich schwer zu lernen (habe ich gehört, weiß es aber nicht genau).

Kommentar von BlackArrow25 ,

Das mit dem rausgehen klappt nicht immer... eigentlich nur wenn der "lernkanal" auf Bewegung eingestellt ist.

Kommentar von Etter ,

Mir gehts dabei um Ablenkung und frische Luft. Keine Ahnung ob es in dem Fall hilft, aber ich habe damit eig. immer gute Erfahrungen gemacht.

Kommentar von HufeUndPfote ,

Hm... im Moment gehts mir nur darum, dass die Noten aller meiner Fächer ganz ok sind. Habe mir noch keine Gedanken über meinen Beruf gemacht. Das heisst jetzt nicht, dass mir mein Beruf total egal ist und ich gern als Verkäufer enden will. (nichts gegen Verkäufer)

Antwort
von Alpha6, 34

Und mach dir vielleicht nicht so viel druck. Wie du's beschrieben hast, das es sonst immer ruckzuck geht, zeigt ja das du dich zu sehr unter Druck setzt da du denkst es muss immer schnell gehen! Aber manche Sachen gehen einfacher und schneller andere beanspruchen mehr zeit und ruhe... Keine Angst das ist ganz normal! In der Ruhe liegt die Kraft ;) viel erfolg

Kommentar von HufeUndPfote ,

Vielen lieben Dank. 

Kommentar von Alpha6 ,

Gerne

Antwort
von wildwild, 51

dann lass es einfach

Kommentar von HufeUndPfote ,

Gute Idee, nur möchte ich in Chemie keine schlechte Note schreiben. Danke trotzdem

Kommentar von wildwild ,

wird dir chemie in deinem leben weiterhelfen? nein!

Kommentar von Etter ,

Kommt ne 5 in nem Zeugnis gut? Nein. Wird dir also eine gute Note weiterhelfen? Ja. Hilft dir als Chemie weiter? Wohl oder übel: Ja.

Kommentar von HufeUndPfote ,

Ich schätze ich bekomme eine 2. Hmm... Vielleicht eher eine Drei.

Kommentar von wildwild ,

wo ist das problem??

Kommentar von wildwild ,

muss ja jeder selbst wissen

Antwort
von 7blueberry7, 55

Leg ne pause ein und entspann dich. Lass dir Zeit

Kommentar von HufeUndPfote ,

Für wie lange ungefähr? Danke dir.

Kommentar von 7blueberry7 ,

Wenn du dich bereit fühlst chill ne runde und dann geh es ganz locker an. Schlaf ein bisschen ess was hör musik whatever ^^ hatte das auch oft ich hab mich einfach überarbeitet

Kommentar von HufeUndPfote ,

Ok. Tnx

Antwort
von allesklarrr, 37

Ach ja Musik hören vielleicht?

Kommentar von HufeUndPfote ,

Nicht schlecht. Da fällt mir was ein. Wenn ich mit ner Audioaufnahme etwas aufnehmen tue, was mit dem Lernen zu tun hat, lerne ich dann so auch?

Danke

Kommentar von Etter ,

Prinzipiell ja. Die Frage ist aber nicht ob du lernst, sondern wie effektiv es ist.

https://www.philognosie.net/denken-lernen/vier-lerntypen-und-wie-sie-am-effektiv...

Kommentar von HufeUndPfote ,

Hm...ich glaube ich bin so der Gesprächstyp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community