Frage von Julia2016, 145

Hysterische Mutter, die gegen meinen Freund ist?

Ich lebe noch zu Hause und bin finanziell abhängig von meiner Mutter. Als ich ihr davon erzählt habe, dass ich dieses WE gerne meinen Freund besuchen möchte, hat sie zuerst gemeint, dass es meine Entscheidung ist. Sie hat mich angeschrien, mit Konsequenzen gedroht, wollte unbedingt meinen Freund anrufen und ist regelrecht ausgerastet. Sie hat deshalb so reagiert, weil ich in 1 Monat Prüfung habe und sie unbedingt möchte, dass ich die Prüfung schaffe. Wie soll ich mit meiner Mutter umgehen? Sie hat sich schon bereits entschuldigt, aber wenn sie sich weiterhin so verhält, dann ist das echt belastend für mich. Sie hat bis jetzt bei jeden meiner Freunde so reagiert....

Antwort
von Gerneso, 85

Sie hat deshalb so reagiert, weil ich in 1 Monat Prüfung habe und sie unbedingt möchte, dass ich die Prüfung schaffe.

Sind Deine Leistungen denn so schlecht, dass davon auszugehen ist, dass Du nicht bestehen könntest? Irritierend finde ich auch dass Du sagst "sie" möchte unbedingt, dass Du bestehst - Du selbst legst da keinen Wert drauf?

Kommentar von Julia2016 ,

Ich möchte sie auch schaffen und nein sie sind nicht so schlecht...

Kommentar von Gerneso ,

Wie ist denn Dein bisheriger Werdegang? Eher zielstrebig und mit Erfolg für Deinen Fleiß belohnt - oder sind die Sorgen der Mama nachvollziehbar?

Kommentar von Julia2016 ,

Sie sind leider nachvollziehbar,

Kommentar von Gerneso ,

Dann sollte Dir selbst sehr viel daran liegen, diesmal nicht zu scheitern. Echte Freunde verstehen und unterstützen das, wenn die Prüfung jetzt Priorität hat.

Wenn Dein Freund es nicht versteht, ist er ein falscher Freund.

Antwort
von 60cent, 60

da es nicht normal ist, dass 16-jährige (und sogar noch jüngere) mädchen einen freund haben (das wäre normal erst ab 18)...

nämlich bei deiner mutter war es so...und deswegen, wahrscheinlich kommst du aus einer scheidungsfamilie, weil sie probleme "mit männern" hatte

sag ihr, dass es für dich belastend ist

Kommentar von Julia2016 ,

Nein, meine Mutter ist mit meinen Vater schon seit 30 Jahren glücklich verheiratet. 

Kommentar von TrudiMeier ,

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was so manche Hobby-Psychologen in so eine Frage reininterpretieren..... :-)

Kommentar von 60cent ,

tschuldigung, die frage sah so aus, wie von einer 16jährigen

du bist also 24...

und du redest mit ihr nicht? geht es nicht? sie muss wissen, dass sie ein problem hat, und dass sie dich damit nicht belasten darf

sie soll einen psychologen besuchen

Kommentar von Julia2016 ,

Sie wird eh bald einen Psychologen deshalb besuchen.

Antwort
von TrudiMeier, 75

Da drängen sich mir gleich mehrere Fragen auf:

1. Wie alt bist du?

2. Was ist das für eine Prüfung?

3. Wie weit wohnt dein Freund entfernt? Fernbeziehung?

Kommentar von Julia2016 ,

Ich bin 25 Jahre alt. Es ist eine BWL Prüfung. Mein Freund wohnt 400 von mir entfernt.

Kommentar von TrudiMeier ,

Oie Prüfung ist natürlich wichtig. Allerdings bist du mit 24 alt genug deine eigenen Entscheidungen zu treffen. 300 km sind auch nicht die Welt, die Strecke ist relativ schnell zu bewältigen (außer zu Fuß oder mit dem Fahrrad).

Deine Mutte kann nicht loslassen. Und das wird auch so weitergehen, wenn du dich nicht durchsetzt.  Wie lange dauert deine Ausbildung / Studium noch?

Kommentar von Julia2016 ,

4 Jahre noch

Kommentar von TrudiMeier ,

Ach herrje.  Trotzdem braucht deine Mutter  ne klare Ansage.

"Ich würde am Wochenende gern meinen Freund besuchen:"  klingt, als würdest du dir Mamas Erlaubnis holen. So besteht noch Hoffnung, dass sie dich durch Rumgenörgel dazu bewegen kann zu Hause zu bleiben.

"Mama, ich fahr morgen übers Wochenend zu Klaus!" fände ich besser, weil du damit deine Mutter vor vollendete Tatsachen stellst.

Kommentar von Julia2016 ,

Ich habe es ihr gesagt, aber dann wurde sie hysterisch....

Antwort
von Oppacher, 76

Das kann ich verstehen, meine Mutter ist ebenfalls hysterisch und will nur Leistung sehen, als ob ich ein Asiate wäre.

Bei solchen Entitäten hilft nur: Nach der Prüfung Koffer packen und in ein anderes Land durchbrennen, wo sie euch nicht finden und belästigen kann. Wahrscheinlich will sie dich für sich, weil Muttern nicht alleine sein will.

Mit Logik kommt man da nicht weit, der vernünftigere und weniger verwegene Weg wäre, so bald wie möglich auszuziehen.

Kommentar von Julia2016 ,

Ja, bis ich ausziehen kann, dauert es noch etwas....

Kommentar von Oppacher ,

Sprichst du da oder deine Mutter?......

lassen wir das, ich bin kein Psychologe. Dann wäre es wohl das Beste, brav zu lernen, so wenig Anhaltspunkte wie möglich zu bieten und viel Zeit beim Freund zu verbringen, solange du noch zuhause wohnst.

Kommentar von Julia2016 ,

Nur ich habe ein Problem: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Es werden laufend Prüfungen kommen....

Kommentar von Oppacher ,

Dann mach dich vor der einfachsten aus dem Staub. Wie lange denn noch, wann ist die Prüfungsphase vorbei?

Kommentar von Julia2016 ,

Nach dem 24. Juni hab ich dann Sommerferien.

Kommentar von Oppacher ,

Ja ditte ist doch jut, so lang ist das ja gar nüscht mehr. Durchhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten