Frage von Zoeyyyy, 50

Hypnose (Theorie)?

Hallo:) Ich möchte mich gerne näher mit Hypnosen beschäftigen und bevor ich mich an einem Seminar teilnehme, würde ich noch viel mehr über die Theorie (Grundbegriffe, Entwicklung, Methoden,..) erfahren. Also meine Frage an euch: Könntet ihr mir Bücher zum Thema Hypnose empfehlen, die ihr am besten auch schon selbst gelesen habt? Am besten natürlich, zeitlich aktuelle Bücher. Danke im voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DottorePsycho, Community-Experte für Hypnose, Psyche, Psychologie, ..., 28
  • Hypnotherapie für Dummies (Bryant & Mabbutt)
  • Patterns (Bandler & Grinder)
  • Kompaktkurs Hypnose: Wie man Phänomene tiefer Trance hervorruft. Ein umfassender Leitfaden (Tad James)
  • Klinische Hypnose und Hypnotherapie: Praxisbezogenes Lehrbuch für die Ausbildung (Rekkas)
  • Die hohe Schule der Hypnose: Fremdhypnose - Selbsthypnose. Praktische Hilfe für jedermann (Tepperwein)
  • Das große Handbuch der Hypnose - Theorie und Praxis der Fremd- und Selbsthypnose (W. Meinhold)
  • Therapie in Trance. NLP und die Struktur hypnotischer Kommunikation (Bandler & Grinder)
  • Der Februar Mann (Erickson & Rossi)
  • 101 Dinge, die ich gern gewusst hätte, als ich anfing, mit Hypnose zu arbeiten (Ewin)
  • Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin: Manual für die Praxis (Revenstorf)

Hab ich alle gelesen. Sind sehr unterschiedlich, was ja auch nicht verkehrt ist.

Allerdings würde ich Dir empfehlen, erst das Seminar zu besuchen und dann die Bücher zu lesen.

Ansonsten machst Du das Seminar damit für Dich kaputt. Ich kenne das nämlich ganz gut; von Leuten wie Dir kommen dann 1001 Fragen, die dem eigentlichen Seminar vorauseilen und die Dich gleichzeitig nicht wirklich präsent sein lassen zu dem, was gerade passiert. Du bist dann nämlich mit dem Abgleich zwischen Seminar und Buch beschäftigt.

Hast Du schon gebucht? Dich schon für eine Schule entschieden?

Kommentar von Zoeyyyy ,

Danke erstmal für deine vielen Vorschläge.

Ich bin mir auch noch nicht zu 100% sicher, ob ich ein Seminar besuchen soll oder nicht und wollte darum erstmal noch etwas mehr über Hypnosen erfahren. Aber ich hatte jetzt nicht vor, 100 Bücher einzustudieren und auswendig zu lernen. Danke für deinen Hinweis.

Antwort
von gutklarkommen, 10

ein Standart ist:

Hypnose.Lehrbuch für Psychotherapeuten und Ärzte, von Hans-Christian Kossak.

Ist aber, wie der Name schon sagt, mehr für ein Fachpublikum. Also vielleicht etwas viel für den Anfang, dafür aber medizinisch fundiert. Revensdorf ist auch noch eine gute Adresse. Kaiser-Rekkas ebenfalls. Von Autoren wie Bandler & Grinder würd ich abraten, überhaupt ist die ganze NLP-Szene sehr durchwachsen und wer nicht weiss, wonach er Ausschau halten soll, kann Fachleute nicht von dortigen Pseudo-Kommunikationstheoretikern unterscheiden.

Gruss

gutklarkommen. Der freundliche Hypnotherapeut aus der Nachbarschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community