Frage von iGriefU, 22

Hypermobilität Behandlung?

Ich hab das an der HWS und Schultern. Immer Schmerzen und KNACKEN. Arzt gab mir Übungen, trainiere auch 3 mal die Woche es aber es schmerzt sogar mehr(evtl Muskelkater). Kriege ich dafür eine Behandlung( Schmerzlinderung) ? Arzt sagte, Krankengym nicht nötig ,aber sonst was ? Und keine Medikamente.
Bin 14, 1,87 m , 68,8 kg .

Vielen Dank,
Max

Antwort
von Barbdoc, 15

Ist die Hypermobilität eindeutig nachgewiesen? Schmerzen und Knacken finde ich als Nachweis noch nicht uberzeugend. Wenn ja, brauchst du stabilisierende Übungen verbunden mit Muskelaufbau. Jetzt erst habe ich die Details gelesen, sorry. Du bist groß für dein Alter, und mir scheint, deine Muskulatur muß erst noch aufholen. Laß deinem Körper Zeit, sich zu entwickeln. Bleib dran mit dem Training, aber übertreib's nicht. Laß dir Zeit, auszutesten, was dir gut tut. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, und bei deinem Längenwachstum hinken die stabilisierenden Elemente einfach hinterher. Alles Gute für dich B.

Kommentar von iGriefU ,

Danke xD ist auch ne 10 kg Hantel für die Arme in Ordnung ?

Kommentar von Barbdoc ,

Solange du dich damit wohlfühlst, ist es in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community