Frage von blackroses93, 15

Hyperaktivität, kann nicht einschlafen, was ist das?

Hallo,

Kann gerade leider gar nicht gut einschlafen, da jede Position nach ein paar Minuten unangenehm wird und innerlich schmerzt. Es fühlt sich an, als sei ich hyperaktiv, aber sowas wie ADHS hatte ich nie (zumindest hab ich das nie mitbekommen). Es ist einfach wie eine innere Anspannung. Ich habe vorhin Liegesstütze versucht, da es vielleicht an Bewegungsmangel liegt, aber es half nicht. Der Drang mich zu bewegen ist zwar da und hilft kurzfristig, aber das unangenehme Gefühl ist trotzdem immer irgendwie im Körper... Am liebsten würde ich mich selbst schlagen, denn das hat auch geholfen. Diesen Zustand kann ich nicht richtig beschreiben, es ist einfach unangenehm. Was soll ich bloß tun...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ReveeDesAnges, 15

das kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. dann fällt mir da noch das restless-legs-syndrom ein - was es wahrscheinlich ist. hast du das oft? bist du auch innerlich unruhig? oder empfindest du das nur in den beinen, also körperlich? 

Kommentar von ReveeDesAnges ,

das beste was man in dem moment nur machen kann, ist, sich viel zu bewegen und nach einer weile wird es auch von alleine weggehen

Kommentar von blackroses93 ,

ich hab das nur manchmal... gerade ist es im Oberkörper sehr stark bzw in den Armen (deswegen die Liegestützen)

Kommentar von blackroses93 ,

aber saß mit dem restless-legs-syndrom klingt gut, das kann sogar sein, dass es das ist. ich hab einfachnen Körper

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten