Frage von bobbinator3000, 46

Hyosung gt 125 r schleifendes Geräusch?

Also seit heute höre ich bei meinem Motorrad so ein schleifendes Geräusch. Es hört sich genau so an, als würde die Bremse schleifen, aber das kann man ausschließen, weil das Geräusch auch im Leerlauf und im Stand da ist. Ich höre es ab 4000 Umdrehungen und es wird mit steigender Drehzahl lauter und schneller. Die Maschiene ist jetzt 11Jahre alt und 25000km gelaufen. Weiß irgendjemand was es sein könnte?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 31

Das kann vieles sein. z.b. ein verschlissener Steuerkettenspanner.

Aber um es genau zu wissen mußt du das Geräusch aufspüren, sonst ist das hier wie bei dieser Liste mit lustigen Sachen aus den Wartungsbüchern, die da mal von ner Airline veröffentlicht wurde.

Pilot schreibt is Wartungsbuch "Irgendwas im Cockpit klappert" .

Wartungsmechaniker trägt ein " Haben Irgendwas festgeschraubt"  ;o)

Kommentar von bobbinator3000 ,

Ja, ich hab noch 6 Tage Garantie drauf, also kommt se jetzt zum Händler.

Antwort
von 19tmg00, 39

Müsste man einfach hören was es für ein schleifen ist. Speziell wenns im Leerlauf hörbar ist kann man es ja ca hören von wo es kommt. Z. B. Vom getriebe raus

Kommentar von bobbinator3000 ,

Ja so der Bereich vom Getriebe. Es hört sich wirklich genau so an, wie eine schleifende Bremsscheibe.

Kommentar von 19tmg00 ,

Könnte die Kupplung sein die direkt dran hängt. Das die reibscheiben teilweise durchrutschen und schleifen. Das wäre mein erster Gedanke. Wenn du die Kupplung ziehst und es weg ist dann sind die Reibscheiben deiner Kupplung am Ende

Kommentar von bobbinator3000 ,

Mit gezogener Kupplung und im Leerlauf ist das Geräusch immernoch da. Aber danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten