Frage von tmohb, 27

Hymer WoMo - kein Strom, woran liegts?

Wir haben ein Wohnmobil gemietet und können den Vermieter nicht erreichen. Wir stehen frei, ohne 230 V Anschluss und würden gerne die Steckdose nutzen. Der Hauptschalter ist an, aber nichts läuft. Sicherungen sind ok. Was machen wir falsch?

Antwort
von zehnvorzwei, 19

Hei, tmohb, wenn ich´s richtig verstanden hab: Ohne Anschluss ans 230-Volt-Netz gibt´s keinen 230-Volt-Strom aus der Steckdose. Ihr müsstet euch also irgendwo einen Netzanschluss suchen (es gibt Stellplätze, wo man Strom "zapfen" kann - gegen Gebühr). Ansonsten: Vorsicht: Eure Bordbatterie leert sich ziemlich schnell, wenn ihr oft und viele Verbraucher anmacht (Licht, Wasserpumpe, Fernseher, Radio). Meine Erfahrung: Nicht länger als drei Tage ohne. Gute Reise!  Grüße!l

Expertenantwort
von Alexander Schwarz, Versicherungsmakler, 18

Das Wohnmobil hat 12 Volt! Die 12 Volt Versorgung muss auch eingeschaltet werden! Meistens am Bedienpanel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten