Frage von zauny, 111

HYLA-Mitarbeiter gefragt, ob dieser Job zu empfehlen ist - interessiert mich, würde gerne einsteigen, wenn man mir Details unabhängig von meinem Kontakt geben?

Antwort
von Reinereiner, 45

Bissigkeit wie von Kleckerfrau ... naja, in meiner Zeit im Einzelhandel habe ich ähnliches oft gehört. Linkes Ohr rein, rechtes Ohr raus - bisher null Inhalt.

Ich gebe dir gerne meine Erfahrung der letzten sechzehn Monate weiter und sage schonmal soviel: der Einstieg war eine meiner besseren Entscheidungen. Ich muss mich "hier" noch etwas einfuchsen, wie ich dich informiere ohne deine Privatsphäre zu kompromittieren (berechtigter Wunsch!).

Variante 1: du besuchst eine Geschäftsvorstellung, jede Woche in einer anderen Stadt. Hingehen, anschauen, Fragen stellen, schlauer sein.

Variante 2: Du triffst dich mit mir oder einem Kollegen an einem öffentlichen Ort. Es bleibt das Problem: wie kommen wir zueinander ohne zu viele Details in den öffentlichen Bereich des Internets zu stellen (ich freue mich über Anrufe, klar, aber ganz so doof meine Telefonnummer mit der Bitte "ruft mich an" einzustellen bin ich auch nicht). Widerspricht zwar der Firmenkultur, ist aber eine Einladung an jeden der auf geltendes Recht verzichtet...

...ich fahr erstmal nach Hause, am Telefon schreiben macht bei längeren Texten keinen Spaß... ;)

Oh, und ganz wichtig: du wirst viel herumkommen. Anfang Dezember habe ich ein Auto mit --für mich früher unvorstellbar niedrigen-- 95.000km übernommen, jetzt steht der Kilometerzähler bei 99.000...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten