Frage von Mediquestion, 4

Hygrometermessung?

Ich möchte die Luftfeuchtigkeit in meinen Räumen messen. Gerade habe ich mir wieder bei Obi ein Meßgerät für rund 14.- EURO gekauft. Nur welche Meßgeräte messen denn richtig ? Bei Obi hingen ca. 20 Geräte. Ich habe sie mal alle angesehen. Die meisten zeigten so etwa 40 % Feuchte an. Bei einem gab es 80 % Feuchte, 1 anderes hatte 30 %. Klar, man kann sie eichen - nur wie ? Man soll das Gerät in einen feuchten Lappen wickeln und nach ca. 1 Stunde mit der Stellschraube am Gerät eine Anzeige von ca. 98 % einstellen. Das geht fast bei allen Geräten so. Diese Anzeige stimmt dann auch wirklich bei allen Geräten, bei genau dieser Feuchte. Das Problem ist dann nur die Linearität des Meßsystems, denn bei einer Raumfeuchte von dann z.B. 40 % zeigt nun jedes Gerät etwas ganz anderes an. Ich habe 6 Geräte, habe diese geeicht und weiß nun nicht mehr, welches Gerät denn wirklich stimmt: 2 Geräte ca. 20 %, 1Gerät 40 %, 1 Gerät 50%, 2 Geräte 60%. Also: Mit welchem Gerät kann man die Feuchte sicher und richtig messen ???

Antwort
von newcomer, 2

kaufe dir ein digitales Hygro dann brauchste nichts eichen

http://www.pearl.de/a-PV7201-3044.shtml

Kommentar von Mediquestion ,

Schön wäre es, aber auch die digitalen Hygrometer weichen in der Anzeige voneinander ab. Habe 3 digitale, jedes zeigt einen anderen Wert an, wenn auch keine riesengroße Abweichungen dabei sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community