Frage von ki2001, 28

Hygiene Problem mit 14?

Ich bin 14 und habe seit ein paar Monaten ein Hygiene Problem. Ich desinfiziere alles. Wenn ich zum beispiel einen Türgriff anfasse desinfiziere ich mir sofort danach die Hände. Meine Död,eine Verwante und die Tochter con ihr hatten das auch. Mit meiner Död telefoniere ich fast täglich. Am Freitag wollen wir mit meinen Eltern sprechen,weil es von Tag zu Tag schlimmer wird. Ich weiß nicht ich das schon schaffe. Meine Död hat zwar gesagt ,wenn ich noch nicht so weit bin lassen Wir das Ganze. Aber wie gesagt es wird von Tag zu Tag schlimmer was kann ich dagegen tun?

Und Bitte keine dummen Kommentare !!! 😞

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von member7, 28

Zu einem Ansprechpartner gehen! Google doch bitte Begriffe wie "Problem Zwangsstörung Beratung" etc. Überdenke deine Situation.

Antwort
von pilot350, 24

Das musst du behandeln lassen. Gehe zum Hausarzt und lasse Dir eine Überweisung zu einem Psychologen geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten