Frage von nutzername1, 36

Hydrostatgetriebe fährt erst wenn ich Fahrpedal durchtrete?

Morgen Zusammen,

bei meinem Rasenmäher habe ich mit dem Hydrostatantrieb ein Problem. Nach dem Starten des Motors, fährt dieser nicht gleich los wenn ich das Pedal betätige. Erst wenn ich das Pedal voll durchtrete, fährt er nach ca. 2 Sek. in einem Ruck los. Anschließend macht er aber keine Probleme mehr. An was könnte das liegen?

Antwort
von Kutscher1990, 34

Nach dem Motorstart muss sich erstmal Druck bzw. der Volumenstrom aufbauen was ein paar Sekunden dauern kann je nach Temperatur usw.

Desweiteren kannst du ja mal nach dem Ölstand im Hydrostat schauen bzw. in einer Werkstatt nachsehen lassen. Auch ein Wechsel kann von Nöten sein.

Desweiteren solltest du nicht gleich nach dem Start mit Vollgas losfahren

Kommentar von nutzername1 ,

Wenn ich das Pedal langsam nach vorne bewege, fährt er erst los wenn ich das Pedal ganz vorne habe. Das meinte ich mit Vollgas.

An den Ölstand habe ich auch schon gedacht. Aber ich habe nichts gefunden wo man nachsehen könnte. Somit bleibt mir wohl der Ausbau nicht erspart...

Wieviel Öl sollte denn in ein Getriebe? Der Rasenmäher ist ein Gutbrod JLX 92 RH 2011

Kommentar von Kutscher1990 ,

Da musst du die Bedienungsanleitung zu rate ziehen, dort steht es angegeben. Auch welche Sorte usw. und wo man es bei deinem Einfüllt / Kontrolliert. Wenn du dir nicht sicher bist frag eine Werkstatt. Denn bevor der teure Hydrostat schaden nimmt können die lieber mal drübersehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community