Frage von engolmaster, 35

Hydraulik klein möglich?

Hi, ist es möglich, als Otto-Normalverbraucher ein kleines Hydrauliksystem aufzubauen? Zum Beispiel um 2 Hydraulikzylinder zu bewegen. Kostenpunkt? Also die Zylinder müssten 5 cm Hub bieten, beide und ein Gewicht von 5kg schaffen. Wie aufwändig? Sorry, wenn das schlecht geschrieben ist, hab viel zu tun. Wenn mir ggf. jemand eine Website zu entweder ner Firma oder besser zu den Produkten schicken KÖNNTE, wäre das supi. Über Google hab ich nämlich nix gefunden.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 22

wie groß sollen die Zylinder denn sein? so vom durchmesser her?

preiswerter als zwei elektrische linearantriebe wie dieser: http://www.voelkner.de/products/151792/Linear-Elektrozylinder-Dszy1-12-40-A-100.... wird es schwer werden...

lg, Anna

Kommentar von engolmaster ,

Hi, danke, aber ich meinte eher etwas größer. Mit ner Hydraulikpumpe, Schläuchen, Manometer, Zylinder und dieser Ventilsteuerung. Kannst du mir da auch helfen? Danke

Kommentar von Peppie85 ,

natürlich gibts auch kleine hydroulikkomponenten. und natürlich sind diese auch frei verkäuflich. allerdings ist das absolut kein billiger spass. ich schätze mal ganz grob mit verrohrung, schläuchen, fittingen, zylindern, pumpe, manometer und ventilblock so zwischen 2.000 und 3.000 €

lg, Anna

Antwort
von pwohpwoh, 20

Wie wäre es mit der Servolenkung aus einem alten Auto.

Antwort
von fuji415, 16

Im Funktionsmodellbau wird so was verwendet bei Baggern LKWs und der gleichen die mit nur durch Hydraulik die Bewegung gesteuert wird  .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community