Frage von mimi90B, 93

Hyaluronsäure unterspritzung beulen/erhebungen?

ich habe gestern mir Hyaluronsäure unterspritzen lassen bei einem sehr bekannten arzt im bereich der Nasobialfalte. Unter der Haut haben sich so beulen/knötchen bzw so erhebungen gebildet wo gespritzt wurde, also man kann es mit den fingern spüren aber nicht sehen. Ist das normal? Wann verschwinden diese erhebungen? Hat jemand Erfahrungen damit?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mimi90B,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Haut

Antwort
von emily2001, 72

Hallo,

das kann vorkommen, siehe:

http://www.hyaluronpraxis.de/hyaluronsaeure/nebenwirkungen-und-risiken/knubbel-k...

Gute Besserung, Emmy

Kommentar von mimi90B ,

Die verschwinden dann aber irgendwann auch sodass die dann nicht mehr tastbar sind oder?

weil ich haube auch bei einuge stellen leichte schmeezen wo gespritzt wurde.

Kommentar von emily2001 ,

Ist normal, aber sollte es zu lange dauern, dann geh wieder dorthin und laß dich untersuchen!

Emmy

Antwort
von bodyguardOO7, 62

Das gehört zu den normalen Nebenwirkungen - diese Erhebungen verschwinden aber wieder.

http://www.faceshop.de/botox-hyaluron-info/nebenwirkungen-hyaluron/

Kommentar von mimi90B ,

super da bin ich aber beruhigt^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten